INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

page down

T
 
tá, estás o está 2. oder 3. Person Singular von "estar": Du bist; er, sie, es ist
tá pasa'o Du täuschst Dich; Du gehst zu weit
tá pingú Du spinnst
taba, estabas o estaba 2. oder 3. Person Singular Imperfekt, von "estar": Du warst; er, sie, es war
tabaná, tabanazo Schlag von der Hüfte an aufwärts, auf die Backe, gewöhnlich mit der offenen Handfläche

tabanón (aumentativo de tabaná)

kräftiger Schlag von der Hüfte an aufwärts, auf die Backe, kräftige Ohrfeige
tabanos, tabamos, estabamos 1. Person Plural Imperfekt, von "estar": wir waren
tabardillo Sonnenbrand, Sonnenstich
tabarrón, tabarrona Streitsüchtige / r
tabicazo Schlag
tabla Brett; Frau ohne Hintern
tabla, tablas Peso (Geld), Pesos
a lo raja tabla stur, gegen den Willen des anderen; stur, auch wenn es allgemein nicht so gemacht wird
la tabla del pescuezo Seitenflächen des Halses
dar tabla, guallar, guayar, verb., cuchiplanchar, bañar a Bobby, vulg. bañar el perrito, chichar, bimbinear, verb vulg., coger, ver vulg., chochar, vulg., pasar el rolo, dar estilla, dar brocha, dar felpa, dar los palos, echar un polvo, vulg., majar, vulg., mangar, vulg., metérselo, verb vulg., mojarlo, verb, vulg., raspar, verb, vulg., singar, vulg., clavar, vulg., chochar, vulg., dar pila de bolsa, dar binbín, dar con el de batusai (battousai) ficken, bumsen, vulg.
tablazo m. Schlag {m}, Prügel {m} mit einem Brett
tablón Abschnitt vor der Flussmündung, oft gefährlich, da tief und mit starker Strömung
tabuco Bauernhof oder Feld voller Gestrüpp oder / und Unkraut
tacazo starker Schlag
tai, tay, estar Infinitiv von "estar": sein
tai vé, tal vez vielleicht
tai cuai, tal cual mittelmässig, etc.
tairrá, tairá, tirrá, teirrá, tará, teirá, Ty-Rap (marca) Kabelbinder
taita Kosewort für "Vater"
tajá Teil von etwas, (z.B. "tajá de aguacate": Längsscheibe Avocado)
tajalán, tajalón übergrosses, festes Kind; Erwachsener, der sich wie ein Kind aufführt
tajo Stück Fleisch
tal cualito besser; mässig; mittelmässig
tal vez tiene el moquillo vielleicht hat die Sache einen Haken
un talaje, una pinta eine feine Kleidung
talento (en chercha para "estás lento": "ta' lento") Du bist langsam
talvia Asphalt, m.
tallarse un traje sich einen Anzug anziehen
mal tallá Person mit körperlichen Defekten
tallos, tallulos Pesos, Geld
tallulos, tallos Pesos, Geld
tamaño (como adverbio) extrem
tamarindo                       (ver foto)

Tamarinde

tambora grosse Trommel; grosser Bauch ("Pauke")
hasta la tambora bis am Schluss, ganz; genug von etwas (haben)
borracho hasta la tambora, borracho como una uva stark betrunken
tamo', estamos 1. Person Plural Präsens von "estar": wir sind
tán, están 3. Person Plural Präsens von "estar": sie sind
tapa de bocina Radkappe
tapa del mostrador Brett in der Theke der "colmados", etc., das sich heben lässt, um Durchgang zu schaffen
tapa de pan jede der beiden Hälften eines halbierten Brötchens
tapacete Bedeckung, z.B. Plane von Lastwagen
tapado, tapa'o ungeschickt, dumm; zugedeckt
estar tapado, estar tapa'o wenn man im Wasserlösen oder Stuhlgang gehemmt ist
no se puede tapar el sol con un sólo dedo sagt, man, wenn man etwas nicht verleugnen kann ("man kann die Sonne nicht hinter einem Finger verstecken
tapón, fam.; taponcito, fam.; tapón de baño, fam. kleiner Mensch
tapón Stau; wenn im Basketball der Spieler, der den Ball in den Korb werfen will, getäuscht wird
sacar el tapón dem Stau ausweichen
"taqui" Geräusch einer schliessenden Türe oder eines schliessendes Fenster
taquillazo kleiner Drink Rum oder anderer Spiritus
dar taquito vergewaltigen
tarabita kleiner Hebel; Holzstück, um die Türen zu verriegeln
tarántula Schwindelanfall
taría, estaría 1. und 3. Person Konditional Präsens von "estar": ich würde sein, er / sie /es würde sein
tarjetazo Einkauf mit Kreditkarte
tarrajazo grosse Wunde
tarraya Fischnetz; grosser Mund
abrir la tarraya schreien
tarugo Schmeichler; Dübel
tasajo Stück Fleisch, gesalzenes Fleisch
tatá Exkrement, Kot
tatar, dar a la persona, dar del cuerpo, debasurar, ugs., obrar, ensuciar, dar del cuerpo, hacer del vientre austreten, Stuhlgang haben
tatarato, catarato Katarakt, Wasserfall
"tate", "estate" Imperativ 2. Person Singular von "estarse": sei, bleib
"tate manso", "estate manso" Imperativ 2. Person Singular von "estarse": "sei ruhig", "bleib still"
"tate tranquilo", "estate tranquilo" Imperativ 2. Person Singular von "estarse": "sei ruhig", "bleib still"
Tatica die Jungfrau, Virgen de la Altagracia von Higüey
"tató", "tatola" "ok"
tatuaje dominicano Brandmal vom Motorradauspuff.
tay, tai, estar Infinitiv von "estar": sein
tayota f,               (ver foto) Chayote f. (Gemüse, Form in etwa einer grossen Birne; sechium edule); bleiche Person; phlegmatische Person; Frau ohne Anmut
tayuyo, adj. gross
tayuyo, sust. grosses Ding
leer la taza aus der Kaffeetasse lesen (hier wird allerdings nicht aus dem Kaffeesatz gelesen, sondern aus dem letzten Schlückchen, das in der Tasse gelassen wird, anschliessend wird diese verkehrt über der Herdflamme getrocknet, und dann soll man da allerlei daraus sehen können)
te hici'te, te hiciste Du hast es geschafft, Du hast die Chance beim Schopf gepackt
tecato Heroinsüchtiger
teclilla sehr dünne Beine; mager
teje Geschäft; verborgene Übereinkunft; geheime Beziehung oder Liebesbeziehung
tejei, tejer weben, stricken; gehen
tejemanejes, tejemenejes Anstrengungen, um etwas, meist Unlauteres, zu erlangen; geheime Übereinkünfte; Verstrickungen
tejer, tejei weben, stricken, etc.; gehen
tejiendo, tejendito, gerundio "gehend", besonders, wenn jemand sich von einer Krankheit erholt und wieder aktiv wird
telefonazo telefonischer Anruf
telegrafiar al papa, escribir al papa austreten, Stuhlgang haben
telele Übelkeit, Krankheit, Krämpfe
dejar al telele warten lassen
quedarse al telele warten müssen
telera typisch weihnächtliches Brot
tembladera starkes Zittern
tembleque, adj.. schwach
tembleque, sust. Süssigkeit, die "zittert" ("temblar": "zittern")
tenacear greifen, zwicken
tendal antiquierte Kaffeetrockeneinrichtung
tendalera, tenderete Unordung von Dingen
tenderete, tendalera Unordung von Dingen
tendí'o, -a, tendido, -a aufgehängt, liegend, am Boden liegend
ir tendido sehr schnell gehen
salir tendío schnell abhauen
tener uno abajo jemanden im Griff haben, jemanden unterordnen, über jemanden verfügen können (z.B. auch weil man etwas über ihn / sie weiss)
tener aceite, aceitoso sehr eingebildet sein
tener a uno alza'o de un la'o jemanden ständig um Gefallen, Geld, etc. bedrängen
tener a uno más arriba del moño genug haben von etwas oder jemandem
; tener un bajo a mierda; estar en la olla (de presión); rototón, rototénmear sangre ohne Geld sein
(tener) una bocota (encima) ein grosses Maul (führen)
tener buena mano ein glückliches Händchen haben, Glück haben; auch eine geschickte Hand haben, wie z.B. der Zahnarzt, der ohne Schmerzen die Zähne zieht
tener bujía Mut haben
no tener en que caerse muerto sehr arm sein, sich in Not befinden
tener la cara fea gefährlich sein
tener la cara seria wagemutig sein
tener carta blanca unbeschränkten Kredit haben, Kredit ohne Bürgschaft erhalten
tener a uno hasta la coronilla genug haben von etwas oder jemandem
tener cuna Beziehungen haben, "Vitamin B", Beziehungen aufgrund der Herkunft, Familie
creer que tener al diablo por el rabo; creer que tener a Dios cogido por el rabo eingebildet sein
tener su dedo amarrado ein heimliches Interesse an etwas haben
creer que tener a Dios cogido por el rabo; creer que tener al diablo por el rabo eingebildet sein
tener a uno a la escuela jemanden mehrfach missbrauchen; jemanden im Spiel oder in der Diskussion besiegen
tener a uno fuñí'o jemanden ausnützen
tener hambre en los huesos sehr geizig sein
tener a uno jojoto jemanden (immer wieder) ärgern
no tener maíz que sembrar nichts besitzen
tener a uno de marrana jemanden ausnützen, jemanden ausbeuten
tener a uno más arriba del moño genug haben von etwas oder jemandem
tener a otro de su cuenta jemanden nicht ernst nehmen, machen mit jemandem, was man will
tener poco fundillo wenig Mut haben, wenig Rückgrat haben,¨wenig begabt sein
tener gato entre macuto wenn jemand etwas verbirgt, z.B. eine Falle stellt, etc.
tener los gatos entre el fogón wenn man an diesem Tag nicht gekocht hat (legten sich die Katze auf die Feuerstelle)
tener los juegos pesa'os energisch und autoritär im Entschluss
tener la mano pesá (pesada) streng sein, rigoros sein
tener más miedo que verguenza sehr viel Angst haben
tener pisado a uno, tener el fundillo pisado a uno jemanden im Griff haben, jemanden unter Kontrolle haben (auch wenn der andere erpressbar ist)
tener un queso wenn jemand (m. oder f.) lange ohne Beziehung bleibt
tener sangre (e.g. para los niños, para los animales, etc.) ein Flair (für Kinder / Tiere, etc.) haben, beliebt sein bei...
tener la sangre caliente cholerisch sein, verärgert sein
tener la sangre dulce sanftmütig sein, angenehm sein
tener la sangre de lagarto (richtig: "largarto") die Ruhe selbst sein (die Eidechse ist ein Kaltblütler)
tener la sangre de maco die Ruhe selbst sein (die Kröte ist ein Kaltblütler)
tener sangre de plomo unsympathisch sein
tener a uno seco genug haben von etwas oder jemandem
tener timbales Rückgrat haben, Mut haben; keine Skrupel haben, keine Rücksicht nehmen
tener a uno vara'o, bara'o jemanden zum Scheitern bringen; jemanden ständig stören
tener a uno vara'o, jemanden zum Scheitern bringen; jemanden ständig stören
tener más vida que un gato widerstandsfähig, robust sein
teneres Vermögen, Güter, Besitztümer
tenerle asco a uno jemanden verdächtigen, jemandem misstrauen
tenerle lleno el cachimbo mit der Geduld am Ende sein, wenn das Fass zum überlaufen voll ist
tenerlo chivo a uno misstrauisch machen
agua de tenis wässriges Getränk, gewöhnlich auf dem Lande bei der Arbeit getrunken, um die Hitze zu bekämpfen
"no tengo mente", "no hay mente" "das ist mir egal"
tenta'o, tentá, tentado, -a, sust. schlechter Mensch, böser Mensch
tentempié, picadera, mitigal, mitigante, Nascherei, Zwischenmahlzeit
tercera base Abendessen, Nachtessen
tercia, tercio, sust. Begleiter, Begleiterin
terciarse la ñoña wenn sich bei der Inauguration der Präsident das präsidiale Band, die "ñoña" umlegt
tercio, tercia, sust. Begleiter, Begleiterin
ser buen tercio, ser buena tercia guter Kumpel im Spiel, beim Trinken, beim Witzereissen, etc.
tercio kleine Flasche Rum mit einem drittel Liter Inhalt
tereque Krankheit, Unwohlsein
tereques, motetes, motéteres, añafiles, corotos Gerümpel, Habseligkeiten
terina Becken oder Waschbecken aus Aluminium
teriquito, eteriquitos, pl., esteriquitos, pl., tiriquitos, pl. Hühnerhaut und Schüttelfrost, hervorgerufen durch knirschende Geräusche wie Kreide an der Wandtafel; Gräuel, Abscheu, z.B. beim Anblick von Blut
tésico, -a, tísico, -a, adj. schwindsüchtig, tuberkulös, sehr mager
teso,-a, tenso, -a intensiv, innig, mutig
teta Brust, Busen; ein festes Einkommen ohne Anstrengung oder Arbeit (s.a.: "teta nacional")
teta nacional ein festes, gutes Einkommen beim Staat
tetén, chichón geschwollene Körperstelle, als Folge eines Schlages, meist schmerzhaft (z.B. "Horn" auf dem Kopf)
tetera, tetilla Gumminippel an der Babyflasche
tetero del sol die Sonne am Zenit, die Sonne direkt über dem Kopf
estar al tetero del sol mit der Sonne direkt über dem Kopf sein (z.B. bei der Arbeit)
tetilla, tetera Gumminippel an der Babyflasche
ti andeutungsweise von der Schwindsucht, Tuberkulose ("tísis", "tísico") reden
ti..ti..ti..ti Ruf, damit die Hühner kommen
no hay tu tía unausweichlich, unweigerlich
tibiar, calentar erwärmen
tibora jemand, der alles will, und möglichst gratis
(viene) por tiempo erscheint immer wieder und geht dann auch immer wieder für eine Zeit

tú no tiene' voltaje, tú no tiene' bujía, tú no tiene' tigueraje, tú no corre' a ná, tú no corre' ni a diez

du hast keinen Pfiff, du bist langsam (auch im übertragenen Sinne)
(corriente, "luz":) correcto es: "(conductor) neutro", pero común es "tierra" (lo que significa "Erdung" en alemán) (no sólo en la Rep. Dom.) Nullleiter (Strom), (in der Dom. Rep. wird gewöhnlich fälschlicherweise der Begriff für "Erdung" ["tierra"] verwendet)
tierrazo Staubwolke, ein Ort, wo es viel Erde und Staub hat
tierrita (diminutivo de "tierra") z.B. ein kleines Stück Land; Geliebte; ungepflegte, schlecht gekleidete Frau
tie'to, tiesto etwas, das nichts mehr taugt; jemand, der nichts mehr taugt; Stuck von einem Glas- oder Tongefäss; Gefäss, in dem Blumen gesät werden
salío del tie'to, salía del tie'to, salío del tiesto, salía del tiesto wagemutig, unangepasst, unkonventionell
tifo, tifus wird für Typhus und Fleckfieber (welches kein Typhus ist) gebraucht
la tigra f., oder auch: tiguera f. feminine Form zu tigre in der für Gangster etc. (siehe ebendort)
tigre m., oder auch: tiguere m. Gangster m, Verbrecher m, dubioser Kerl m, auch anerkennend: Schlaumeier m., Streetwiser
mordido del tigre Tuberkulose
la tigra f., oder auch: tiguera f. feminine Form zu tigre in der für Gangster etc. (siehe ebendort)
tigre m., oder auch: tiguere m. Gangster m, Verbrecher m, dubioser Kerl m, auch anerkennend: Schlaumeier m., Streetwiser
tigueraje Schlauheit, Durchtriebenheit; Betrug; Sprache der Unterwelt
tiguere bimbín der stärkste "tiguere" (siehe dort) im Revier

tú no tiene' tigueraje, tú no corre' a ná, tú no corre' ni a diez, tú no tiene' voltaje, tú no tiene' bujía

du hast keinen Pfiff, du bist langsam (auch im übertragenen Sinne)
dar tijeras, dar machete schlecht über andere reden, Gerüchte verbreiten, kritisieren
tijna'o, tiznado befleckt, schmutzig, schwarz
tijne, tizne Russ, Kohlepulver
tilna'o, adj. mit schwarzer, öliger Farbe gefärbt (am Karneval gebräuchlich)
timacle Macho, Machist, Mann, der sich unwiderstehlich findet; einer, der etwas Bestimmtes beherrscht; ein Schluck ("un trago") Rum oder sonst etwas Alkoholisches
timba Bauch, Wanst
timbales Hoden, Sack, ugs., Eier, ugs., Glocken, ugs. (Hoden)
tener timbales Rückgrat haben, Mut haben; keine Skrupel haben, keine Rücksicht nehmen
timbí knallvoll, vollgefressen; angefüllt mit Dingen oder Menschen; dickbäuchig (beleidigend)
estar timbí de cuartos wohlhabend sein
timbola, tingola trockener Schlag mit dem Zeige- oder Mittelfinger und dem Daumen auf den Hals, nachdem man das "Opfer" überlistet hat, aufwärts zu schauen. Dabei wird lustvoll der Name, "timbola", dieses Stubsers gerufen.
timonear klug mit dem Vorhandenen umgehen
tinaco Wassertank, gewöhnlich auf dem Dach; dicker Bauch
tinaja grosser Tonkrug, gewöhnlich Wasserbehälter
tinajero Vorrichtung, um den Tonkrug ("la tinaja") hinzustellen, entweder ein Dreibeingestell oder ein Brett mit mit einem Loch
tindora Tindola, Scharlachranke (Coccinia grandis)
"¡tingo!" Ausruf der Freude
tingola, timbola trockener Schlag mit dem Zeige- oder Mittelfinger und dem Daumen auf den Hals, nachdem man das "Opfer" überlistet hat, aufwärts zu schauen. Dabei wird lustvoll der Name, "tingola", dieses Stubsers gerufen.
tiñozo, -a, adj. geizig; mit schuppiger Haut; mit Pusteln
tipazo, aumentativo  de "tipo" gutaussehender Typ, gutaussehender Mann
merengue típico, merengue folclórico, perico ripiao, Merengue típico, ländlicher, klassischer Merengue
tipito, diminutivo de "tipo" kleine, gutaussehende Frau
tiqui mani beim Spiel "Räuber und Polizei", "Räuber und Gendarm" die Gangster rausnehmen
tiquitá...tiquitá...tiquitá... lautmalerisch für den Klang der Hufe eines Pferdes
tirabuzón, sacachorchos Zapfenzieher, Korkenzieher
tirado ungepflegt, unordentlich
tirado al medio de la calle etwas entschieden befürworten,  entschieden etwas weiterführen
tira'o, tirá, sust. unbedeutender Mensch; Arme / r
tira'o pa' lante, tira'o hacia delante mutig, offensiv, entschlossen
tirá, tairá, teirá, tirrá, tairrá, teirrá, Ty-Rap (marca) Kabelbinder
tirapó Knallfrosch; Knaller
tirar kritisieren, zensurieren, mobben (s.a. "tirarse")
tirar chinitas verbale Hindernisse aufstellen, um den anderen in die Irre zu führen
tirar pa´ lante vorwärts streben
tirar pa´ lante, vender un santo wenn ein Bekannter einen Verbrecher nach einem schickt
tirar de la manta jeder seinen eigenen Weg gehen, um zu dominieren
tirar paqueticos Mut beweisen; verbale Hindernisse aufstellen, um den anderen in die Irre zu führen
tirar / echar una pava / una pavita ein Schläfchen machen
tirar tela, fam; Kleider kaufen
tirarle, dispararle ("te tiro", teléfono) einen anrufen ("ich ruf dich dann an")
tirarle a uno un cabo jemandem helfen
tirarle puntas a uno jemanden mit Andeutungen bedrängen oder Dinge unterstellen
tirarle a uno con sal wenn man einen gewohnten Ort plötzlich meidet, weil man "mit Salz beworfen" wurde
tirarse (z.B. Musiker:) sich dissen
tirarse sich hinlegen; sich reinziehen
tirarse Sex haben
tirarse, ...un baile, un paseo, un discurso, un banquete, etc. sich etwas reinziehen, an etwas aufmerksam teilnehmen
tirarse la comida das Essen herunterschlingen
tirarse uno al charco sich zu etwas bekennen, z.B. einer politischen Partei
tirarse a muerto vorgeben, nichts zu haben oder nicht zu können, um zu vermeiden, dass man um Hilfe angegangen wird
tirarse a uno jemanden erschiessen
"¿tú quieres que me tire esa cuaba encima?" "willst Du mir dieses Problem aufbürden?"
tiricia, ictericia Ikterus, Gelbsucht
tirigüillo traubenförmiger Rest der Königspalme, wenn dieser die Frucht (Beeren, die den Schweinen verfüttert werden) geerntet wurden, kann getrocknet als Besen verwendet werden; eine abschätzige Bezeichnung für eine magere Person
tirijala Gerangel; Tauziehen, Seilziehen; Kampf
tiriquitos, pl., eteriquitos, pl., esteriquitos, pl., teriquito Hühnerhaut und Schüttelfrost, hervorgerufen durch knirschende Geräusche wie Kreide an der Wandtafel; Gräuel, Abscheu, z.B. beim Anblick von Blut
dar sus tiritos verborgene Liebesbeziehung(en)
de un tiro in einem Zug, blitzesschnell
"¡un tiro!", "¡machete!", "¡un palo!", "¡que ápero!", "¡tremendo!", "¡que chulo!", ¡"lo último!", "¡heavy!", "¡ta´cool!", "¡nice!", "¡que bien!" o "¡que bueno!" "super!"
un tiro, un machete (un éxito) etwas, das Wunder wirkt
un tiro al blanco ein Treffer ins Schwarze
dar un tiro etwas stehlen; schiessen
tirotearse essen; trinken
tirrá, tairrá, teirrá,  tirá, tairá, teirá, Ty-Rap (marca) Kabelbinder
tise, tisis Tuberkulose, Schwindsucht
tisera, tijera Schere
tísico, -a, tésico, -a, adj. schwindsüchtig, tuberkulös, sehr mager
tisón, tizón brennendes Holzstück; Schwarzer
titi Kosename für "Kind" (auch symbolisch "mein Kind"), "Tante"
titingó Unordnung, Händel, Streit
titirimundati, tutirimundachi Hinz und Kunz, jedermann, allerlei Leute (mit einer gleichnamigen Fernsehshow "Titiri Mundati")
titiritaño, -a runzlig, faltig
títolo, título Titel, Grundstücksurkunde
tituá harter, trockener Schlag
título, títolo Titel, Grundstücksurkunde (sehr wichtig in der Dom. Rep.: nur Grundstücke mit gültigem "título" kaufen!)
tiznarse sich seinen Ruf beflecken
tizón, tisón brennendes Holzstück; Schwarzer
tó, todo alles
¡acaba con tó!, ¡monta pila!, ¡sofoka!, ¡jode!, ¡manda fuego!, ¡rompel!, ¡vamo' al mambo! los gehts!, auf gehts!
tó le jiede (hiede) y ná le güele (huele) hochmütige, eitle Person ("alles stinkt ihm / ihr, nichts riecht ihm / ihr")
tó somos de aquí hier sind wir alle miteinander vertraut
tó tengamos..., todos tenemos... wir haben alle...
toa, toda weiblich zu "todo", alle, jede, die ganze.., etc.
to'avía, tu'avía, todavía immer noch, noch immer
tocadera Klopferei; Betatscherei, "Berührerei"
tocar la nina fliehen, abhauen
tocar la tecla ein empfindliches Thema ansprechen, aufgreifen ("no toques esa tecla")
tocino salziges Fleisch vom toten Tier mit Bitterorangensaft und Oreganopulver; "petisalé" (siehe dort)
oler el tocino Lunte riechen, Verdacht schöpfen
tocón Baumstrunk, nah am Boden abgeschnitten
sabérsela todas alles wissen, alle Kniffe und Tricks kennen, gewieft sein
a todo meter sehr schnell, im Galopp
todólogo eine / r der alles weiss, kann oder für alles zuständig ist
toitico (en el Cibao) alle, alles
tojnicón, torniscón Schlag ins Gesicht oder auf den Kopf mit Ziehen oder Verdrehen des Fleisches
tola Rumflasche; Blech, Metallstück
tolaina Hoden, Hodensack
toledai, tolerar tolerieren
toletazo Schlag mit einem Knüppel
tolete, fam. Fachmann, Spezialist, Experte (v. tb. "verdugo"); Penis; Schlagstock der Polizei, Knüppel; Dollar
toletero starker Schlagmann (Batter) im Baseball
tollo Problem; etwas schlecht Gemachtes; etwas Schmutziges
tolloso, -a, adj. jemand, der die Dinge schlecht macht; jemand, der Probleme verursacht; schmutzig
tomar algo a pecho, coger algo a pecho etwas zu Herzen nehmen, etwas ernst nehmen
tomates de ensalada                (ver foto) Salattomate  
la madre de los tomates, eso manda madre, eso no tiene madre etwas Unerhörtes, etwas Unverschämtes

tomaticos                    (ver foto)

kleine Tomaten im Stile "San Marzano" (eine Sorte wird auch "bugulú" genannt) oder Tomatenstücke

tongoneo Umgehung; Schultern und Hüften bewegen, im Tanz, und um auf sich aufmerksam zu machen
tonqueño kleiner Mensch; kleinwüchsiger Mensch
quedarse topa'o, topá, adj. wenn zu wenig Essen vorhanden ist, so dass man hungrig bleibt
topa'o, sust. Name eines Spiels; leichte Berührung; Probe ("ensayo")
topar berühren
toparse con alguien jemanden treffen
tope Gipfel; Ende, etc.
topetá (Aufeinander-)Treffen
topetarse zufällig aufeinandertreffen
ser una tora, ser un toro gesund, stark, hart sein
torcí'o, torcido verdreht
amor torcido "unausgeglichene Liebe" sol es bedeuten, wenn eine Zigarette schief abbrennt
el Torito Beiname des Bachateros Hector Acosta
tornajuma Kater (nach dem Trinken)
tornar y virar; hacer y acontecer die Drohungen wahrmachen
tornamesismo, sust. das "Turntabeln", das "Turntablen"
torniscón, tojnicón Schlag ins Gesicht oder auf den Kopf mit Ziehen oder Verdrehen des Fleisches
ser un toro, ser una tora gesund, stark, hart sein
torosón, torozón Kolik, die Lasttiere befällt
torpédico, -a, ortopédico, -a Orthopäde, Orthopädin
torranta Frau, die sich mit allen einlässt
tortera Mädchenbrust
tortero, golondrino, incordio Entzündung der Achselhöhlen
hacer tortilla, tortillear, verb Sex unter Frauen, lesbischer Sex
voltearse la tortilla wenn etwas entgegen den Erwartungen eintrifft; wenn sich das Schicksal wendet
tortillera (v. tb. "hacer tortilla") Lesbe (s.a. "hacer tortilla")
tortillear, hacer tortilla, verb Sex unter Frauen, lesbischer Sex
a paso de tortuga langsam, schleppend
tos de sangre trockener Husten
tostada (remedio casero) Mischung aus Eigelb, Muskatnuss, Zimt und Anis, die einem / r Kranken in einem Tuch um die Stirne oder ein Handgelenk umgebunden werden, um ihn zu nähren.
tostando, tue'tando, to'tando röstend
to(s)tón, m. frittierte Kochbananenscheibe, f.
to'ta'o, tosta'o wenn das Hirn hinüber ist, jemand nicht mehr ganz zurechnungsfähig ist; geröstet; ausgeglüht
to'ta'o, tosta'o Homosexueller; manierierter Mann
to'tando, tuetando, tostando röstend
totaso Schlag; grosses weibliches Geschlecht
to(s)tón, m. frittierte Kochbananenscheiben, f.
el toto m. vulg.                 (ver foto)   Die weibliche Scham f., die Muschi f., fam.
la totola das weibliche Geschlecht, Kindersprache (zu Kindern)
totoña Wucherung (am Körper), Buckel, Erhöhung des Bodens
totuma Erhöhung des Bodens; Buckel; Schwellung der Haut, oberflächliche Geschwulst; Frucht (Crescentia cujete)
toy, estoy 1. Person, Singular, Präsens, Indikativ von "estar": ich bin
toy pa' ti  ich bin dir zu diensten; ich bin in dich verliebt
toyo, m. etwas Unbrauchbares
traba eine Equipe Kampfhähne
trabajar para el inglés zum Vorteil eines anderen arbeiten
hacer un trabajo (brujería) magische Rituale ausüben
traba'o, trabado geplagt, verhindert, gehindert (etwas zu tun)
trabarse, verb wenn sich ein Kleinkind mit Tetanus ansteckt
trabero Hüter einer "traba" (einer Equipe Kampfhähne)
trabillas Schlaufen an Hosen für einen Gürtel
trabo Tetanus, Starrkrampf bei Kindern
trabucazo (aumentativo de trabuco) lauter Gewehrschuss
"(es)taba en tráfico" "ich war abwesend", wenn man geträumt hatte, während einem jemand etwas erzählte oder lang braucht, um etwas zu verstehen
traga carro Motel, Stundenhotel mit Garage
tragarse el lucio wenn Spieler ihre Schulden nicht bezahlen
tragárselo, rellenar a alguien jemanden beschuldigen, jemanden schwer beleidigen
trago... (...corto) ein (kleiner) "Schluck" alkoholisches (hochprozentiges) Getränk, Miniaturfläschchen alkoholisches Getränk
trago... (...largo) ein (grosser) "Schluck" alkoholisches (niederprozentiges) Getränk, wie z.B. Bier
el trago de los muertos beim Öffnen einer Rumflasche wird hier oft der erste Schluck auf den Boden geleert, um die Verstorbenen um Schutz zu bitten
tragárselo jemanden beleidigen
traguetearse, traguearse sich betrinken
la traía, la traída das Herbringen
fiesta con traje Fest, wo jeder etwas mitbringt ("yo traje el romo"..)
tallarse un traje sich einen Anzug anziehen
trajín Anstrengung, Arbeit
trajinar, trajinai, trajiniai gehen, kommen und gehen; arbeiten, sich anstrengen
darse un tralú sich gleichen
mal trama'o schlecht gekleidet; schlecht gebaut; schlecht gemacht; verbogen
trambuliqueo, trambuliqui'o, trambulquiado vom Weg abgekommen, verirrt
tramposería Betrug, Täuschung, Falle
trampuliña Betrug
tranca versierte, fähige, kundige Person; Schliessvorrichtug für Türe oder Fenster; Sauferei; Dollar
trancajilar wenn beim Satteln eines Tieres ein Knie an den Bauch gedrückt wird, um enger anzuziehen
trancajilo sehr schlanke Person
tranca'o, trancá, trancado, -a geschlossen, verschlossen, eingeschlossen
trancar schliessen, einsperren; lasziv tanzen; das Dominospiel mit einem Stein schliessen und somit beenden
trancarse schweigen
trancarse de la garganta Schluckbeschwerden haben
trancazo Schlag; Grippe; Gefahr
"un gustazo, un trancazo" hinter dem Vergnügen lauert eine Gefahr
estar en trance gebären; in Trance sein
tranochar, trasnochar die Nacht durchmachen
tranque, sust. Eingeschlossensein (im Spiel wie im Leben)
tranqui; tranqui-tranqui ruhig, entspannt (als Antwort auf die Frage, wie es gehe)
transcendi'o Träumer, Gedankenloser
transí'o, -a müde, erschöpft
estar en tránsito (eine Frau:) gebären
traparente, transparente transparent, bleich
trapazo Hieb mit einem Tuch, Schlag mit einem Tuch
trapear, mopear (den Boden) nass aufnehmen
trapo Lappen; altes Kleid; abwertend für einen Menschen
mano de trapo, mano de melcocha sagt man von der Hand von jemandem, der alles fallen lässt
tra'puesto, traspuesto, participio eingenickt; umgesetzt
tra'puesto, traspuesto, sust. Zombie
traquila schlechter, kurzer Haarschnitt
traquilado, -a mit schlechtem, kurzem Haarschnitt
traquitraqui Vierter Spieler in einem Spiel mit fünf Spielern ( 1.-mano, 2.-trasmano, 3.-trastrás,4.- traquitraqui, 5.-porra )
trasendí'o, -a mutig, frech, gewagt; jemand, der immer auf sich aufmerksam macht
trasmano Vierter Spieler in einem Spiel mit fünf Spielern ( 1.-mano, 2.-trasmano, 3.-trastrás,4.- traquitraqui, 5.-porra )
por trasmanos durch andere, durch Dritte, aus anderen Quellen
traspunta'o schlecht gelaunt
trastrás Vierter Spieler in einem Spiel mit fünf Spielern ( 1.-mano, 2.-trasmano, 3.-trastrás,4.- traquitraqui, 5.-porra )
trastear überall suchen, meist mit wenig Erfolg
trastes, tra'tes Utensilien; Hausrat, Einrichtung, auch eines Geschäftes
trastorno Abtreibung
trasunto ähnlich
darse un trasunto sich gleichen, sich ähneln
tratumba'o, tratumbá, tratumbado, -a vergesslich
travia'o, adj. verirrt; ausser Kontrolle; verloren
travia'o, sust. Homosexueller
tré, tres drei
"me da tre' comino'" "das ist mir egal"
trei, traer herbringen, etc.
ser una tremendidad mutig sein; widerspenstiges Kind; sehr erfolgreich mit Frauen sein
tremibalé schnell, eilig
tres pasitos Mäuse- und Rattengift (der Name soll andeuten, dass diese Tiere nur noch 3 Schritte machen würden)
los tres que tiraron a Pedro en el poso unzertrennliche Freunde
al trí, al triz fast, beinahe
tener al tri, tener al triz beinahe haben, fast haben
tri'car, tri'cai, triscar spotten
triciclero, triciculero Dreiradfahrer, gewöhnlich fliegende Händler, auch Altwarenhändler
tricículo, triciclo Dreirad, gewöhnlich der fliegenden Händler, auch Altwarenhändler
tricilios, triglicéridos Triglyceride
triculí, clerén Zuckerrohrschnaps, meist haitianischer Herkunft, triculí ist stärker als clerén
trigo                  (ver foto) Weizen
trigueño, -a, adj. mit der Hautfarbe zwischen weiss (rubio) und "indio", "indiecito" (siehe dort)
trillar auf einem Weg gehen, sich einen Weg bahnen
trillo enger Weg, Pfad; Königsweg
trinca schöne Kleidung
estar bien como un trinquete super drauf sein
un trio (sexo) ein flotter Dreier
tripear verspotten, ausnützen
trique Anmut, Grosszügigkeit (?)
al tris, al triz, al tri fast, beinahe
al trisito, al trizito beinahe, um ein Haar
tener al triz, tener al tri beinahe haben, fast haben
tro viel, ein Haufen (vom englischen: "a truck")
trocha grosse Vorrichtung im Baseball, um die Bälle zu fangen; Weg oder Pfad in einem Berg oder auf einem Bauernhof ("finca")
trompa Mund; Lippen; Gesicht
virar la trompa sterben
trompá, sust. f. Faustschlag, aufs Gesicht; Faustschlag
trompezón, tropezón Schlag
trompezar, tropezar stolpern
trompo carreta Kreisel, der nicht rund läuft
trompón, m. Schlag, m., Hieb, m. (auf Mensch oder andere Tiere)
trompúo, -a mit grossem Mund, mit grossem Rüssel
tronera Loch in Schuhen oder Kleidern; grosse, tiefe Wunde
tronío Geräusch, Lärm, Lärm ähnlich einem Gewitterdonnern
tropezón, trompezón Schlag
mujer de un tropezón, mujer de un paso, Frau, die nur einen Mann hat(te)
trozar in Stücke zerbrechen
trozo hier meist: ein Stück Kochbanane ("plátano"); grosser Frauenhintern
trozo y tajo Kochbanane ("plátano") und totes Tier
trúcamelo dominikanisches Spiel ("juego dominicano")
trucarse fliehen, davonrennen
trucutarse, electrocutarse an einem Stromschlag sterben
trucutú Mensch mit schiefer Mundstellung
truchimán bösartiger Mensch, böser Mensch
truchimánería böses Handwerk
truján, truhán Witzbold, Schwätzer
truje, traje 1. Person Singular Pretérito Perfecto Simple von "traer", ich habe gebracht, ich brachte
trujien, trajeron 3. Person Plural Pretérito Perfecto Simple von "traer", sie haben gebracht, sie brachten
trujunto,-a adj. halb geöffnet
trulla Gruppe, Menge Leute
truña, sust. abweisende Geste; ein böses Gesicht machend
tú me tienes un grano incha'o Du nervst mich, mir reichts mit Dir

tú no tiene' tigueraje, tú no corre' a ná, tú no corre' ni a diez, tú no tiene' voltaje, tú no tiene' bujía

du hast keinen Pfiff, du bist langsam (auch im übertragenen Sinne)
tú ta' omega Du bist vorne mit dabei
tualete Geld
tualla Kutteln; Tuch ("toalla")
tu'avía, to'avía, todavía immer noch, noch immer
túbano ländliche Zigarre
tubi(s), m. Haare um den Kopf gewickelt (Frisur, um die Haare zu strecken)
tubillo, tobillo Fussknöchel
"por un tubo (y cuatro llaves)" "am Laufmeter", "am laufenden Band"
un tubo verde eine Flasche Bier
tuesta Rausch
tue'tando, to'tando, tostando Gerundium zu rösten: röstend
tufo Gestank, starker Geruch
tuinamenta, turnamenta Gewittersturm; Schlechtwetter
tujniao, tujniá schielend
tulipanes Pesos, Geld
tululeses Pesos, Geld
tullío, tullido gelähmt
tumba Rodung; Betrug
ser una tumba schweigen (wie ein Grab)
tumbá Sturz, Fall
tumba coco, tumbacoco jemand, der etwas sehr Schwieriges schafft; riesige Lautsprecher
tumba polvo, tumbapolvo, limpia polvo, limpiapolvo, tumba saco, brochero, alabanzoso, Schmeichler, Heuchler
tumba saco, tumba polvo, tumbapolvo, limpia polvo, limpiapolvo, brochero, alabanzoso Schmeichler, Heuchler
tumbacoco, tumba coco jemand, der etwas sehr Schwieriges schafft; riesige Lautsprecher
tumbadores Verbrecher, die Motorradfahrer oder Radfahrer stürzen, um sie auszurauben, und auch das Motorrad, Fahrrad wegnehmen
con tumbao, con mambo rassig (Musik)
tumbapolvo, tumba polvo, limpia polvo, limpiapolvo, tumba saco, brochero, alabanzoso Schmeichler, Heuchler
tumbar (e.g. una fruta, un coco) (eine Baumfrucht, Kokosnuss) vom Baum pflücken
tumbe, m., tumba, f. Betrug (speziell im Drogenhandel)
dar un tumbe betrügen
dar tumbos ziellos umhergehen; das Gleichgewicht verlieren
tunear tunen, aufmotzen
túnico Kleid (für Frauen)
tuñeco psychisch oder körperlich invalid
tupé Mut, sich den Herausforderungen zu stellen; Dreistigkeit; Toupet
tupía, adj. dick (Frau); stark, mutig (Frau); schön (Frau)
tupición Verstopfung der Nase oder einer anderen Körperöffnung
tupí'o, tupido verschnupft, mit verstopfter Nase oder sonstiger Körperöffnung; gefüllt, voll mit...
tuqui tuqui, tuquiti lautmalerisch für Klopfgeräusch
turco damit werden Arabar allgemein bezeichnet
tureques Schwindel, Taumel
turmas Hoden
turnamenta, tuinamenta Gewittersturm; Schlechtwetter
turnear, turniar eine Reihenfolge festlegen (z.B. beim Schlange stehen)
turpén reicher, mächtiger Mann; arroganter, hochmütiger Mann
turrumote Erdbeben (terremoto); Hügel; Haufen (Erde, Steine, etc.)
turulato blöde, idiotisch, verblödet
tururú, m. schnelle Frisur von Frauen, wenn keine Zeit ist, um sich herauszuputzen, gewöhnlich ein Rossschwanz
tusa Maiskolben ohne Körner, wurde früher statt einem Schwamm für den Abwasch verwendet
dar tusa, dar tuza vögeln, bumsen
tútano, tuétano Knochenmark
tuti, esquimalito hausgemachtes Glacé (Eis) in röhrenförmigen Tütchen
no hay tutía das ist nicht möglich
tutirimundachi, titirimundati Hinz und Kunz, jedermann, allerlei Leute (mit einer gleichnamigen Fernsehshow "Titiri Mundati")
tutú Kopf, Hirn, Verständnis, Verstand
tutuma Beule (am Kopf)
tutumpote reiche, mächtige Person, speziell Politiker
dar tuza, dar tusa vögeln, bumsen
Ty-Rap (marca), tirá, tairá, teirá, tirrá, tairrá, teirrá, Kabelbinder

  
INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

top