INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z


page down

N
 
ná, nada nichts
ná de ná überhaupt nichts
no ser de ná (por ejemplo: " se creen leones, pero no son de ná") nichts wert sein (Beispiel: "sie glauben, sie seien Löwen, aber sie sind nur feige")
nabo Rettich; Dummkopf, jemand, der langsam denkt
nacencia Geschwür; Entzündung
nacer en zurrón wenn beim Neugeborenen die Vitellinmembran eine Art Kappe bildet, es heisst, das bringe Glück
nacío infizierte Pustel, f., Furunkel, m. oder n.
nacío ciego unsichtbare infizierte Pustel, f., unsichtbarer / s Furunkel, m. oder n.
mal nací'o, -a, mal nacido, -a von schlechter Herkunft; Beleidigung ("Missgeburt")
nada que ver (con...) nicht zu vergleichen (mit...); hat nichts zu tun (mit...)
naiboa spezifischer Punkt der Verformbarkeit von Zement, gemäss dem Verhältnis Wasser - Zement
naide, naidie, nadie niemand
nalga de batea, narga de batea herausstehender oder / und breiter Hintern
la(s) nalga(s), la(s) narga(s) der Hintern
nalgá, nargá Schlag auf oder mit dem Hintern
nalgú, nargú, m.; nalgúa, nargúa, f., adj. mit grossem Hintern
namá, nada más sonst nichts, nichts mehr
nana, fam. (madre de crianza) Ziehmutter
nananina überhaupt nichts, in keiner Weise (aus der kubanischen Radioshow "la tremenda corte" mit Trespatines)
naranja agria         (ver foto) Bitterorange
naranja de babor leicht bittere Orangensorte
narga de batea, nalga de batea herausstehender oder / und breiter Hintern
la(s) narga(s), la(s) nalga(s) der Hintern
nargá, nalgá Schlag auf den oder mit dem Hintern
nargú, nalgú, m.; nargúa, nalgúa, f., adj. mit grossem Hintern
narí pará hochnäsig, eingebildet, arrogant
nariz de pisá de vaca grosse, platte Nase
narizudo, narigudo, adj. mit grosser Nase
nata, f. Milchhaut, f.
nataguear, natiguiar, natiguiai strampeln, (z.B. Nichtschwimmer) im Wasser, oder auch sinnblidlich in einer schwierigen Situation, gewöhnlich vergeblich
nati Brüste, Busen
natiguiar, natiguiai, nataguear strampeln, (z.B. Nichtschwimmer) im Wasser, oder auch sinnblidlich in einer schwierigen Situation, gewöhnlich vergeblich
natintole betontes "nada!", überhaupt nichts! (aus dem englischen. "nothing at all!")
la naturaleza (potencia sexual del hombre) auch sinnbildlich für die Potenz des Mannes, z.B. wenn "die Natur" nicht mehr will wie früher; der Penis
Navidad Weihnachten
navidad Zugeld an Weihnachten. Im Dezember fragen viele, die einem eine Dienstleistung erbringen: "¿Y mi navidad?" und meinen damit ein erhöhtes Trinkgeld.
negocear, negociar geschäften, handeln
negociazo ein ausgezeichnetes Geschäft
negocito kleiner Laden, kleines Geschäft
negrecito sehr dunkel, z.B. stark bewölkter Himmel
"mi negro", "mi negra" "Liebling", "Schatz", Kosename, unabhängig von der Hautfarbe
beso negro Anilingus, sexuell stimulierendes Lecken am After des Geschlechtspartners
nervio (tendón) Sehne
Neyba York "Dominican Yor'" aus Neyba, Dominikaner aus Neyba, der in New York lebt
ni chicha ni limoná weder ... noch...; unentschlossen
ni loco nicht im Traum
ni un kikí, ni un quiquí nicht einmal ein Peso
ni loco nicht im Traum, unter keinen Umständen
pasar el Niagara en bicicleta grosse Anstrengungen unternehmen müssen; sich in Schwierigkeiten befinden
nián, ni aun nicht einmal so...
"¡nice!", "¡que ápero!", "¡tremendo!", "¡que chulo!", ¡"lo último!", "¡heavy!", "¡ta´cool!", "¡que bien!" o "¡que bueno!" "super!", "cool!"
ca'co de nima Fabelwesen, das leuchten soll (Cibao)
nimitas (v. tb. animitas) Wenn man die "Sterne" oder schwarze Punkte sieht nach einem heftigen Schlag; Leuchtwürmer, Glühwürmchen
ningún auch: überhaupt nicht, gar nicht ("no está ningún enfermo...", "er ist überhaupt nicht krank...")
el niño bonito, la niña bonita das Lieblingskind, der bevorzugte Liebling von jemandem
niño envuelto bäueriche Süssigkeit in länglicher, zylindrischer Form, aus Orange oder Kokos mit "melao" (eingedickter Zuckerrohrsaft), eingewickelt in ein Blatt einer Kochbananenstaude oder einer Palme;
totes, gehacktes Tier mit Reis in ein Kohlblatt eingewickelt und mit Zahnstochern zusammengehalten
el niño mimado Übername von Fernando Villalona, berühmter Musiker verschiedener Stile in der Dominikanischen Republik
sudar un niño ein Neugeborenes tragen, um es an diesen Menschen gewöhnen
nispero, ni'pero, mi'pero             (ver foto) Mispelart
ni un tanto así überhaupt nicht
a nivel einvernehmlich, einträchtig; geschmackvoll
no 'bía..., no había... es hatte keine...
no bulto, fam. "ohne Mist", tatsächlich
no cojo esa das ich glaube nicht
no da pá ná, no da para nada, no sirve para nada das ist nichts wert
no é ná ni ná, no es nada ni nada das ist sehr wichtig
no hay má' na' es gibt / hat nichts mehr
no hay tutía das ist nicht möglich
"no inventes" "mach keinen Unsinn" (oft zu Kindern)
no me cabe ni un manda'o  ich bin vollkommen satt (nach dem Essen)
no me de cotorra, no me monte pila, no me de labia, no me monte culito, no me de muela versuche nicht mich zu überreden
no me enredes la cabuya, no me enredes la cabeza verwirre mich nicht
...no...ná, ...no...nada doppelte Verneinung, z.B. "no baila ná", "er tanzt nicht", "ella no es bonita ná", "sie ist überhaupt nicht schön"
no rian das funktioniert nicht
no sacar ni una gata a mea rnichts haben, zu nichts in der Lage sein
no te apures! / no se apure! Rep. Dom. von: schon gut! Schon ok!, Warte nur (wie Du / Sie mir, so ich Dir / Ihnen! ), pass bloss auf, Du wirst / Sie werden schon sehen, bis zu: keine Angst, nur ruhig, nur mit der Ruhe, ruhig Blut
no se pierden ni pie ni pisá wenn zwei oder mehrere Leute (oder auch Tiere) eng verbunden sind, voneinander abhängig sind
"no' lleva quién no' trajo" "wir sind aufgeschmissen", "wir sind verloren", "wir verlieren alles"
noble (golpe de gravedad) schwer (verletzt von Schlag o.a.)
parte noble (e.g. golpe en las parte noble) Hodengegend (z.B. ein Schlag in die Hoden)
noisa, norsa Krankenschwester
nomá, no más nicht mehr
la hora del none die Stunde der Entscheidung, die Stunde der Wahrheit
norsa, noisa Krankenschwester
nos juntamos en la curvita wir sehen uns
nojotros, nosotros wir
nube (catarata del ojo) grauer Star, Katarakt (Auge)
nublasón viele Wolken
nudos en el intestino starke Darmkrämpfe
"el nueve" (de la Mella, de la Charles o de la Duarte, del Cibao); kilómetro nueve zwei Verkehrsknotenpunkte der Stadt Santo Domingo mit gleichem Namen. Kilometer 9 der Carretera Mella in der "zona oriental" und der Kilometer 9 der "autopista Duarte"
nueve-días Trauer der Katholiken nach 9 Tagen um Verstorbene
nuevecito ganz neu
numa krustiger, schwarzer Hautfleck
un papi de nylon, un papi, m., un papi de Boyenton, un papichulo, un papichampú ein Frauenheld, m.; einer, der sich sehr gut findet

 

INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

top