INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

page down

CH

Cha, discoteca gay en Santo Domingo Gay-Disco in Santo Domingo
chabrá, chabrac, usa Stoffunterlagen mit Fransen für den Sattel (die ersten kamen aus den USA und waren so bezeichnet)
chacá, chaká                   (ver foto) süsse Maisspeise; oder "moro de maiz", Reis mit Mais, (s. Rezepte, um zu erfahren, wie DominikanerInnen den Reis zubereiten)
chacabana, guayabera, guayabana typisches Herrenhemd, das über den Hosen getragen wird, mit vier Taschen vorne
chacara Röhren-Kassie, Indischer Goldregen
chachá Pflanze, Hülsenfrucht, mit Bohnen, die mit dem Wind klingen. Die Pflanze ist lautmalerisch nach diesem Geräusch benannt
chacharero jemand, der viel unnötiges Zeug schwatzt
cachimbo Kerzenkappe für eine Zündkerze
"chacho", "chacha", (muchacho, muchacha) Kurzformen von "muchacho", Knabe, Junge, und "muchacha" Mädchen
chaflán illusorisch, s.a. tiene todos "los millones de Chanflín" weiter unten
chafra hässliche Person
Chago, Chaguito Rufform für die, die "Santiago" heissen
chagón (del inglés "shotgun"), chilena selbstgebastelte Schrotflinte
"chaito", "chaoito" "tschüsschen"
chalaca, chepa Glück, Zufall
chalina (veraltet für) Krawatte
chamaco, -a, chamaquito, -a Bursche, Mädchen
chambón ungeschickt im Spiel
chambonada Ungeschick im Spiel
chambonear schlecht und ungeschickt arbeiten
chambra Sicherheitsnadel, f., Schliessnadel, f.; kurze Machete für Arbeit auf dem Lande
chambrana Bett mit Holz- oder Metallbalken;
Latten und Balken und Rahmen zur Verzierung
el chambre; el sambumbia, el sambumbio, el sambumbo →asopao mit →guandules oder →habichuelas und →viveres und Gemüse
chamito, -a, chamaco, -a Bursche, Mädchen
chamo, -a gutaussehende Person
chamón, -ona gutaussehende, eitle Person
champán schlammige Pfütze
champañera feine Dame
champora, champola Guanabanasaft mit Milch
champurriao, campurro, champurro alkoholische Mixgetränke
chamuchina arme Leute, untere soziale Schicht, auch abschätzig verwendet
chamuquiar leicht anrösten (chamuscar)
chan con chan bar (Bezahlung)
chancear, chanciar eine Chance geben, wagen
en chancing probierend, am wagen
chancleta Sandalette ohne Absatz, für zuhause; fig.: "kleine Hausfrau"; kleiner Goldfisch; Schoner (Schifffahrt)
chancletero Mann, der nur Mädchen zeugt
chanchullo heimliche Absprache, um anderen zu schaden, z.B. in Sachen Geld
chanflaina Frechheit, Störung
chanfle seitwärts
chanfleado mit gebrochener Ecke oder dreieckig
chanfliá etwas Krummes, Schiefes (z.B. Flugbahn, Kleid, etc.)
tiene todos "los millones de Chanflín" "der/ die ist reich wie Chanflín", bezieht sich auf den Film "los millones de Chaflán"
chango, adj. reichlich
changuí Wichtigtuer
chanse, chansear, etc.: vea chance, chancear  
chao, m. das Essen, meist gebräuchlich im Militär und bei der Polizei
"chaoito", "chaito" "tschüsschen"
la chapa, fam. der Hintern (gewöhnlich der Frauen); Identifikationsplakette eines Fahrzeugs in der Türe
chapalear, chapaletear,.chapotear im Wasser planschen, in überschwemmtem Gebiet gehen, mit den Händen oder Füssen planschen, so dass es spritzt.
chapaleta Gummischwimmflosse; Schiffsschraube
chapapote pappiger Reis, (s. Rezepte, um zu erfahren, wie DominikanerInnen den Reis zubereiten); aufgewärmte durchmischte Resten vom Essen, wie Reis, Bohnen und Fleisch
chaparrita kleine Person
chapatero schmutizges, vernachlässigtes Kind
la chapea das Essen
chapeador Mann, der Sex für Geld verkauft
chapeadora Frau, die mit Männern schläft, um ihnen das Geld abzunehmen und sie dann zu verlassen
chapear Sex für Geld verkaufen
chapear, chapiar un solar, limpiar un solar ein Grundstück reinigen (Pflanzen und Unrat entfernen)
chapeo Geschlechtsverkehr; das Planschen (?)
chapiar, chapear un solar, limpiar un solar ein Grundstück reinigen (Pflanzen und Unrat entfernen)
chapita Metallplakette (f.), wie auch ugs. für Orden (m.); Übername für Trujillo
chapota grosser Frauenhintern
chapusero Arbeiter, der schlecht schafft
chapusón kurzes Bad
chaquetero jemand, der schnell die Meinung oder Gesellschaft wechselt; unbeständig, unstet
charamico Weihnachtsschmuck aus Lianen und Ästen, in Form von Weihnachtsbäumen oder Tieren, weisse Christbäume
charco Pfütze, Tümpel
brinca charco kurze Hosen
tirarse uno al charco sich zu etwas bekennen, z.B. einer politischen Partei
charra altes, zerbeultes Fahrzeug
charraquía Vogelexkrement; Vogelkacke, vulg.
charro vulgär, kitschig
chata, chatica, sust. Flachmann, m; Taschenflasche, f.; flacher Stein
chatarra schlechte Ware
(comida) chatarra Junkfood
chatica, chata Flachmann, m; Taschenflasche, f.; flacher Stein
chato, adj. flach, stumpf (z.B. Nase), "ser chato", mit flacher Nase
pico chato Geheimpolizist
chatonga Frau mit flachem Hintern
chaucha, chauchau, sust. Essen
chaucha, vainita, sust. Phaseolus vulgaris, grüne Bohne, Gartenbohne, Buschbohne
chavacanería super Situation (Steigerung von "vacanería")
chaveta Denkvermögen; Urteilskraft; Schusterkneif; grosser Knopf für Kleider
perdió la chaveta durchdrehen, verrückt werden
chavón centavo (ursprünglich kleinere Einheit des Peso)
chavonero, -a Student/in der "Escuela de Diseño Altos de Chavón"
los chavos, fam. Geld
chechueca Figur aus dem dominikanischen Karneval;
hässliche Frau, meist mit Problemen im Intimbereich
el chef der Koch
chefle Schlag auf den Kopf
cheita Bus in den Bergen für Menschen und Waren
chelcha, chercha, f. Spass, m., Scherz, m., Vergnüglichkeit, f.
(salir, e.g.) como un chele sehr schnell (z.B. davonrennen)
chele centavo (ursprünglich kleinere Einheit des Peso, hier abgeleitet von "Shilling"); Narbe in Münzenform
chelear, chiripear einfache Arbeiten ausführen, um sich über Wasser zu halten
los cheles, los chelitos Geld (ursprünglich für centavos, die kleine Einheit der Währung, abgeleitet von "Shilling")
quitarle los 10 cheles entjungfern
los chelitos, los cheles Geld (ursprünglich für centavos, die kleine Einheit der Währung, abgeleitet von "Shilling")
chemba, f., la bemba, f., el bembe, m. breite Lippen, f., auch grosse Schamplippen
poner chemba die Lippen breit stellen; miesepetriges Gesicht machen; runzliges Gesicht machen
chemba a chemba vis-à-vis
chemba con chemba sich küssend
chembón, adj. + subst. grosslippig, grosslippige Person
chembú adj. grosslippig
chenche typischer Tanz
chenchén, m; tb.: chen chen, m.          (ver foto) nicht süsse Mais-, Reis-, Kokosspeise, haïtianischer Herkunft
chepa Zufall
de chepa, de chepica zufällig, um ein Haar
chepaman jemand, der immer knapp davonkommt
chepazo Riesenzufall
Chepe, Cholo Rufnamen für Pepe
cheque, chequer (agua) Rückschlagarmatur (in Wasserleitungen)
chercha, chelcha, f. Spass, m., Scherz, m., Vergnüglichkeit, f.
cherchar, chelchar scherzen, Party feiern, etc.
cherchoso, -a, chelchoso, -a, sust. vergnügliche Person
cherchoso, -a, , chelchoso, -a, adj. vergnüglich, lustig
cherna dicker, fauler Kerl
chernaje Scherzerei, Vergnüglichkeit
cherno schön, "geil" ugs., "cool"
cherrecle körperlich schwache, heruntergekommene Person
chévere sehr gut!; toll!
"chibol" (del inglés: chip board) Pressspanplatte
chica beeper Callgirl zu Zeiten als die Beeper Mode waren
chiclán Abwandlung von "ciclán", jemand mit nur einem Hoden, oder auch nur vermeintlich
chicle, adj. eingebildet, hochmütig
chicotazos Schläge; alkoholische Drinks
la chicha alkoholisches Getränk aus Mais; der Abschaum
ni chicha ni limoná weder ... noch...; unentschlossen
chichar, verb vulg., cuchiplanchear, bañar a Bobby, bimbinear, bañar el perrito, dar leña, coger, verb vulg., chochar, vulg., pasar el rolo, dar estilla, dar brocha, dar felpa, dar los palos, echar un polvo, vulg., guallar oder guayar, verb vulg., majar, vulg., mangar, vulg., meterselo verb vulg., mojarlo verb, vulg., raspar verb, vulg., singar, vulg., clavar, vulg., chochar, vulg., dar pila de bolsa, dar binbín, dar con el de batusai (battousai) bumsen, ficken, verb vulg.
chichar, verb rösten, fritieren, auch Haut verbrennen, etc.
chicharra Grille, Zikade
chicharra, chiquilichi, cigarra, cícada Zikade im Puppenstadium
chicharra Person, die für Aufruhr sorgt, eine laute Person
chicharrón, chicharrones, m. fritiertes Fleisch mit Fett und Schwarte des gemordeten Schweins oder Huhns
chicharrón, chicharrones, m. vom Feuer oder der Sonne verbrannte Person
chichí, m., f. je nach Geschlecht Kleinkind, Baby
chichigua f., cometa, m., papalote, m. (Luft-, Steige-)drachen m
chichón, tetén geschwollene Körperstelle, als Folge eines Schlages, meist schmerzhaft (z.B. "Horn" auf dem Kopf)
chichón de piso kleiner, nerviger Mensch
chichoriso, chichorizo Transvestit
chichos Fettpolster an der Hüfte, Hüftspeck
chiflero, -a; cuernero, -a untreue / r (Ehe-)Partner / in
chiflera Baum mit Blumen in der Krone
chifles Verzierungen des Horn, z.B. von Stieren; Hörner, Geweih
chiguete Spritzerei, auch sich dabei beschmutzen
chigueteo Spritzerei, auch sich dabei beschmutzen
hacer chiki chiki, chiqui chiqui Liebe machen, bumsen
chilata etwas Billiges, etwas von wenig Wert; wenig Geld
chilena, chagón (del inglés "shotgun") selbstgebastelte Schrotflinte
el chileo, sust. das Chillen, sust.
vivir la vida chilin gedankenlos angenehm leben auf Kosten der anderen
chilin, chilindrina, (del inglés "chilling") entspannt, locker, am chillen
chilla Liebhaber
chimbilín, cimbilín kleines Kind; kindischer Mensch
chimia'o blutleer, bleich
chimi Sandwich mit totem Tier, Weisskohl, Tomate, etc.; Verkaufswagen, wo das "chimi" verkauft wird
chimichurri Sandwich mit totem Tier, Weisskohl, Tomate, etc.; Verkaufswagen, wo das "chimichurri" verkauft wird
chimicuí schlechter Geruch; schlechter Geruch nach "chinchilín" (siehe dort)
un chin ein bisschen
hacer un chin Liebe machen
un chin chin ein kleines bisschen
la china f,  (a. "echina")              (ver foto) die Orange f , (in der Dom. Rep. und Puerto Rico. Sieht leicht anders aus (grün und gelblich), schmeckt aber praktisch identisch)
ponerselo en China es einem schwierig machen
chincha Abwandlung von "chinche" (Wanze), auch abfällig über Menschen
(jarto / harto) como una chincha vollgefressen
chinchilín Antillengrackel, schwarzer Rabenvogel mit strengem Geruch
heder a chinchilín extrem nach Antillengrackel (schwarzer Rabenvogel) stinken
chinchorro kleiner Laden oder kleine Werkstatt; unwichtiges Büro; Fischerei"kunst"; netzartige Hängematte; Haus, meist aus Holz, in schlechtem Zustand
chinelas Pantoffeln, bequeme Hausschuhe
chingar, verb, vulg., cuchiplanchear, singar verb, vulg., bañar a Bobby, bañar el perrito, chichar, verb vulg., dar leña, coger, vulg., chochar, vulg., pasar el rolo, dar estilla, dar brocha, dar felpa, dar los palos, echar un polvo, vulg., guallar oder guayar, verb vulg., majar, vulg., mangar, vulg., meterselo verb vulg., mojarlo verb, vulg., raspar verb, vulg., clavar, vulg., chochar, vulg., dar pila de bolsa, dar binbín, dar con el de batusai (battousai) bumsen, ficken, verb vulg.
chingón, chingona jemand, der viel Sex treibt
chininín ein ganz kleines bisschen
chininingo, -a sehr klein, winzig
chininingolo, -a sehr klein, winzig
chinita Andeutung
chinito Anästhetikum, das die Sensibilität des Penis mindert für längere Dauer
un viaje chino eine Fahrt für nichts, eine Reise umsonst
chino, china, chinito, chinita Allgemeinplatz für Asiate
chinola f,              (ver foto) Maracuja f., Passionsfrucht f.
"lo saben hasta los chinos de Bonao" das weiss jeder, auch der Dümmste
chipiar wenn Funken ("chispas") sprühen; sich ärgern; bocken eines Reittiers, um den Reiter abzuwerfen;
chi'peo, sust. Aussetzer (des Gehirns); Funkensprühen
chipi (del inglés "cheap") billig, wertlos
chi'pita kleine Teilchen, kleine Stückchen
chipote Schlag auf den Kopf
chipuiso, -a arme, verwahrloste Person
chiquero Ort, wo Vieh eingesperrt wird; sehr schmutziger Ort
hacer chiqui chiqui, chiki chiki Liebe machen, bumsen
chiquilichi, chicharra, cigarra, cícada Zikade im Puppenstadium
hacer un chiquishow eine Show abziehen (nach einem alten Fernsehprogramm)
Chiquitica de Higüey Übername für die "Virgen de la Altagracia" von Higüey
correr chiquito, correr grande (zapatos, ropa, etc.) wenn Kleider oder Schuhe etc. kleiner oder grösser als die angegebene Nummer sind
Chiquitica de Higüey liebevoll für die Virgen de la Altagracia de Higüey
estar chiquito knapp dran mit Geld
chirimoya kleine Frucht (Annona cherimola), Familie des "anón" und der "guanábana" (siehe jeweils dort)
chiripa kleines Nebeneinkommen; Geschlechtsverkehr
de chiripa beinahe, fast, zum Glück, zufälligerweise
chiripear, chelear einfache Arbeiten ausführen, um sich über Wasser zu halten
chiripero ambulanter Verkäufer mit wenig Verdienst, Gelegenheitsarbeiter, ungelernter Arbeiter
chirivica sehr kokette Frau, die häufig ihre Partner wechselt und leicht zu erobern ist
chirola, f., chirona, f. Knast, m.
chisme, m. häufig gebraucht in der Dom. Rep. mit grösserem Bedeutungsspektrum als in anderen Wörterbüchern, von Klatsch, m.; Gerücht, n.; Intrige, f.; von Provokation, f. bis Verleumdung, f.
chismoso, adj. häufig gebraucht in der Dom. Rep. mit grösserem Bedeutungsspektrum als in anderen Wörterbüchern, von schwatzhaft, adj.; Gerüchte verbreitend; intrigant,adj.; von provokativ, adj.; bis verleumderisch, adj.
botar chispas Funken sprühen im übertragenen Sinn (vor Ärger, beim Sex, etc.)
botar chispas, echar chispas, echar espuma wütend werden
chispearse sich leicht betrinken
chisporrotear Funken sprühen
chiva als Beleidigung verwendet; kokette, leicht zu erobernde Frau; Ziegenbart
amarrar la chiva nichts tun; jemanden warten lassen
hacer la chiva eine Frau, die Aufruhr veranstaltet
matar la chiva die Zeit totschlagen
chivatear verpfeifen, verb
chivateo das Verpfeifen
chivato Ziege jünger als jährig; jemand, der jemanden verpfeift
chivear offen flirten
chivera Ziegenbart (auch beim Mann)
chivila Frau, die ständig ausser Hause ist
chivirica sehr kokette Frau, die häufig ihre Partner wechselt und leicht zu erobern ist
chivito bedeutungslose, unwichtige bis verabzuscheuende Person
chivito jarto de jobo unerfahrener Mensch
chivo unbemalter Fleck, aus Achtlosigkeit des Malers; wenn beim putzen eine Stelle ungereinigt bleibt; Spickzettel; falsch (aus Achtlosigkeit oder absichtlich) gelegter Stein beim Dominospiel; jemand, der an einem Anlass teilnimmt, ohne Eintritt zu bezahlen; widerstandsfähiges Tier
chivo (subst.) sin ley chaotischer Mensch, subst.
chivo (adj.) sin ley chaotisch, adj.
andar como chivo sin ley ungehorsam sein
es más sal que chivo der Aufwand rechtfertigt nicht das Ergebnis
estar chivo sehr aufmerksam, wach, misstrauisch sein
hacer chivo, sacar un papelito eine Prüfung nicht bestehen
hacerse el chivo loco vortäuschen, von nichts zu wissen
meter un chivo etwas falsch zitieren, aber vorgeben, es sei richtig
meterse de chivo an einem Anlass teilnehmen, ohne Eintritt zu bezahlen
poner chivo neugierig machen
ponerse chivo zweifeln
tenerlo chivo a uno misstrauisch machen
choca pelo Lesbe
choca punta Homosexueller
chocar carrito homosexueller Akt
choclay wiederholt, immer wieder (lautmalerisch nach dem wiederholten Gackern der Perlhühner "choclay - choclay - choclay")
choclo wenn eine Frau schnell feucht wird
chofán Chow Fan, Fried Rice, chinesischer mit Gemüse oder Stücken von toten Tieren gemischter Reis
choguear Reis ernten
la chocha vulg., la creta, f. vulg., la cuca, f. vulg., el toto, m. vulg., la crica, vulg. el bochorno, vulg. die weibliche Scham f,
chochar (chochear) die Symptome des Alterns aufweisen; vögeln vulg., bumsen vulg.
chochar vögeln, vulg., bumsen, vulg.
choche bomba Frau, die zuhause brav ist und ausser Hause ein Vamp; Frau, die vom lustvollen Leben gezeichnet ist
chocho "Alterchen"; Samen des Bejuco (siehe dort); weibliches Geschlechtsorgan
chochueco "Alterchen"
chochueca gummig, z.B. v. yaniqueque
choita, choista jemand, der eine Show abzieht
chola Kopf; typisches Kokosbrot von Juan Dolio
Cholo, Chepe Rufnamen für Pepe
choncha Sau nach dem Gebären
choncho, -a, chonchito, -a Schwein; dicker Mensch
chongo schlechtes Pferd
chopa, f. Hausangestellte, f.; Dienerin, f. (mit despektierlichem Unterton. Aus der amerikanischen Besetzung, vom engl. "to shop")
chopa de chopa mit stark hervorstehender Unterlippe
chopear, chopiar "chopas" (Hausangestellte) verkuppeln; huren, verb.
chopero jemand, der gerne "chopas" (Hausangestellte) verkuppelt
chopo, sust. lächerliche oder hässliche Person, oder von niederem Status
chopo, adj. aus der Mode; hässlich; von niederer Klasse
chor (pantalón) Shorts
chorcha protestantische Kirche, vom englischen "church"
chory (pantalón) Shorts
chorrear rinnen, strömen (Flüssigkeit)
chorrera Sturzbach, Giessbach, strömendes Wasser
chorrero strömendes Blut
chorrioso feucht; schmutzig und schlecht gekleidet; glattes, lebloses Haar ("pelo muerto"); (Ausruf des Mitleides): wie unglücklich!
chorro grosse Menge
chortar eine Show abziehen
choteo Spott
chubar einen Hund anhetzen, Hunde aufeinander los hetzen; aufhetzen, provozieren
chubasco unerwarteter Regen
chubasquear plötzlich regnen
chuchazo Schlag mit einer Peitsche (s.a. "chucho")
chucho Peitsche, lederbezogenes Instrument für Schläge
cambiar el chucho die Meinung ändern, das Thema ändern
chueco krank; unstabil, schief (z.B. ein Haus)
chuflai (chuflay) Anglizismus: ein Zylinder mit Süssigkeiten und einem wertlosen "Überraschungsgeschenk", einem Ring, etc.
regalar un chuflai (chuflay) etwas Wertloses schenken
"me lo saqué en un chuflai" (chuflay) ("das nervt mich nur"), etwas Unerwünschtes, Störendes (in etwa: "ich habe da den Trostpreis gezogen")
chuin ein Stil ländlicher Liebeslieder
chuipi, adj. lautmalerischer Ausdruck für flutschen oder quietschen mit dem Mund; abschätziger Ausdruck, wie "heruntergekommen", für etwas oder jemanden
chulámbrico wie ein "chulo" (siehe dort)
chulear sich wie ein "chulo" (siehe dort) aufführen
chulear mit jemandem Scherze treiben
chulear(se), saborear(se) schmusen
chulería etwas Schönes, Aufsehen erregendes, Faszinierendes; Verhalten eines "chulos" (siehe dort)
chulo, -a, adj. in etwa: super, cool
el chulo, m. der Zuhälter m.; Frauenheld; glaubt sich und gibt sich unwiderstehlich
chulo y cuero Streithähne, die nicht voneinander lassen können
"¡que chulo!", "¡que ápero!", "¡tremendo!", ¡"lo último!", "¡heavy!", "¡ta´cool!", "¡nice!", "¡que bien!" o "¡que bueno!" "super!", "cool!"
¡chulupún!, ¡chuplún!, ¡chupulún! plumps!
la chupa das (Alkohol-)Trinken, das Saufen, das Sich-Betrinken
el chupa media Schmeichler
chupa tinta Schmeichler, Büroangestellte/r
la chupadera die Trinkerei, die Sauferei
¡chupa'o, 'ta borracho...! das ist einfach!; geschafft!
chupar trinken; rauchen
chupar droga, fam. Drogen reinziehen, fam.
chupate ese cajuil da müssen wir durch
el chupe das (Alkohol-)Trinken, das Saufen, das Sich-Betrinken
inclinar el codo para el chupe den Ellbogen zum Saufen aufstützen
chupichupi, sorbete, calimete Trinkhalm
¡chuplún!, ¡chulupún!, ¡chupulún! plumps!
el chupón, m. Dom. Rep. der Knutschfleck, m.
¡¡chupulún!, ¡chuplún!, ¡chulupún! plumps!
la churria, fam. Durchfall
chuvar anhetzen (z.B. Hund)
chusma, plebe Pöbel, vulgäres Volk

 

INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

top