INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

page down

W
 
Wachmann (von watchman), Security guachimán m, guachimánes pl.. (brevemente: "guachi")
Wachmann, Security seguridad (sereno)
wachsen, sich entwickeln envanecer(se)
wachsfarben, farblos, gelblich, como pan de cera
etwas das sehr schnell wächst, wie der Portulak (Portulaca oleracea), (siehe dort) crece como la verdolaga
wackeln, etc.; entfernen; intensiv suchen zangolotear, sangulutiar, sangulutiai
die Wade, fam. la batata (la pantorilla)
jemand mit sehr dünnen Waden; Kinder, die Zeitungen an der Strassenecke verkaufen canillita
(Schuss-Waffe) durchladen sobar (un arma), cebar (un arma), rastrillar (un arma), manipular (un arma)
Waffe entsichern cebar (un arma), sobar (un arma)
eine Waffe entsichern; einen Vorwurf machen rastrillar
eine Waffe aus der Hülle ziehen; bezahlter Sex pelar
auch: "wag es nicht...!" Dió te libre (Dios te libre)
Was für ein Typ in was für einem Wagen! (vorzugsweise →"jeepeta")! ¡que pollo en que jaula!
Wagenheber; Dieb gato
wagemutig, mutig arrecha'o
wagemutig, furchtlos; gemein, adj. bellaco, -a adj.
wagemutig, mutig braga'o
wagemutig, unangepasst, unkonventionell medio salío, m., medio salía, f.
wagemutig, unangepasst, unkonventionell salío del tie'to, salía del tie'to, salío del tiesto, salía del tiesto
wagemutig, frech, kokett relambío, relambía, adj.
wagemutig sein tener la cara seria
Wagemutige / r, Freche / r, Kokette / r relambío, relambía, sust.
wagemutiger, furchtloser Mensch; gemeiner Mensch, sust. bellaco, -a sust.
waghalsig, mutig (jemand, der "cojones" hat), cojonú
Der Wagen ist geil, aber der Typ scheisse.. la jaula está linda pero el pollo está feo
"der Wahnsinn!" (mehrheitlich im positiven Sinn (ein verrücktes Fest, etc.), verrücktes Zeug loquera
die Wahrheit sagen, auch wenn sie weh tut, den Finger auf die Wunde legen, fig.; jemandem am gleichen Ort wehtun dar por el pela'o
"sag die Wahrheit" (zu jemandem, der oft lügt) "date a creer"
die Wahrheit verlangen; von jemandem die Liebe erbeten; jemanden anfallen, angreifen; jemandem um ein Geschenk oder eine Leihgabe bitten marcharle a alguien
die Stunde der Wahrheit, die Stunde der Entscheidung la hora del none
Wahrheit, f. verdad, verdá
Waise guérfano, huérfano
Wald, Wildnis broque
Waldpflanze, die beim Kontakt Juckreiz verursacht; Inneres Feuer einer Person, auch Sinnlichkeit; Titel eines Albums und eines Liedes von Juan Luis Guerra fogaraté
Waldstelle auf dem Lande, die zum Austreten dient; jemand, der zu allen ausserordentlich liebevoll ist mata de cariño
Wallholz, Nudelholz bolillo
sich wälzen, sich suhlen; Liebe machen revolcarse, revoicaise
Wand ceto
Wand oder Gefäss voller Löcher cocuyera, cucuyera,
Wischutensil für Wandtafeln, Radiergummi borrante
Wange, Backe cachete
Wanst, Bauch timba
Abwandlung von "chinche" (Wanze), auch abfällig über Menschen; jemand, der unbequem positioniert ist, z.B. dasitzt chincha
eine Ware ohne viel Wert in einem Geschäft apéame uno
schlechte Ware chatarra
schlechte Reste Ware, z.B. auf dem Markt oder im Supermarkt surapa
Warte nur (wie Du / Sie mir, so ich Dir / Ihnen! ), pass bloss auf, Du wirst / Sie werden schon sehen, bis zu: keine Angst, nur ruhig, nur mit der Ruhe, ruhig Blut, schon gut! Schon ok!, no te apures! / no se apure! Rep. Dom.
jemanden warten lassen; nichts tun amarrar la chiva
"warten Sie bitte", "einen Augenblick", "Moment" "eperese", "espere"
jemanden trotz Abmachung warten lasssen, jemanden bei einem Rendez-vous versetzen hacer plancha, planchar
auf jemanden warten; aufbleiben und die Geliebte umschwärmen oder (Militär:) Dienst leisten, z.B. Wache schieben; lange stehen hacer yuca, estar de yuca
auf sich warten lassen mininguiar
warten lassen dejar al telele
warten müssen quedarse al telele
auf einen passenden Moment warten, um etwas zu erlangen; etwas erwarten; einer Trauerfeier beiwohnen; jemandem beim Essen oder bei der Arbeit zuschauen velar
in etwa: "was ist los mit Dir?" "¿what's your coro?"
was ist das? ¿que es eso?, ¿quejeso?
hölzernes oder metallenes rundes oder ovales Waschbecken, nicht sehr tief, um die persönliche Wäsche zu Hause oder am Fluss zu waschen; Schlag auf den Ball im Baseball batea
Waschbecken, Waschschüssel, meist aus Plastik ponchera
Waschbecken oder Becken aus Aluminium terina
kleiner Behältnis, in dem die frisch gebügelte Wäsche transportiert wird balay
Wäscheklammer f palito de ropa, gancho, ganchito
Wäschekorb aus Plastik hamper (del inglés)
sich waschen, sich duschen echarse agua, tomar un baño, bañarse
gängig für Waschpulver (egal welche Marke) el ace, m. (Markenartikelname)
Waschschüssel, Waschbecken, meist aus Plastik ponchera
ein wenig Wasser, ein leichter Regen; kleiner Beutel (Trink-)Wasser aus dem "colmado" (siehe dort); klare Glaskugel ohne Zeichnung agüita
"gib mir etwas Wasser", "gib mir etwas vom Getränk", (wörtlich: "segne mich") "bendíceme"
"ins Wasser legen", (z. B. Geschirr) einweichen verb, spülen, enaguar, verb
strömendes Wasser, Giessbach, Sturzbach, chorrera
sich mit Wasser füllen, überfluten anegar
sich mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit füllen, sehr nass werden encharcar(se)
Wasser lösen, urinieren, ("aufs Töpfchen gehen") ir al pote
kleines, untiefes Wasserbecken, das meist für Tiere, aber auch für Menschen genutzt wird; scherzhaft für kleines Schwimmbecken, kleinen Swimmingpool pileta
Wasserbruch, Leistenbruch, Hodenbruch; Stachelannone, Baum (Annona muricata) und deren Frucht guanábana
Wasserfall, Katarakt catarato, tatarato
Wasserglacé (Wassereis) in kleinen Stängeln, das an den Verkehrskreuzungen und von fliegenden Verkäufern verkauft wird. Die Verkäufer rufen "¡Kimei!" Skim Ice
der Wasserhahn la llave (de agua; el grifo)
Wasserhahn pluma
von einem Erdrutsch verursachter Wasserkanal auf der Strasse oder dem Weg cácava
früheres Wasserloch hinter dem Haus, die alten Zisternen aljibe, m.
grosse Wassermasse; grosse, leise Welle ohne Gischt marullo
Wassermelone (s.a. "sandía"; die dominikanische Wassermelone ist oval); Koteletten (Haare beim Mann); Pille patilla
Wassermelone (die dominikanische Wassermelone ist oval) sandía, pa'tilla, pastilla
wässern; ein Gerücht verbreiten; verteilen regar
mit allen Wassern gewaschen sein, gut Bescheid wissen saber más que el diablo
Wasserpfeife hookah, juca, huca
Wasserpumpe wässern sangrar (la bomba)
Wasserpumpenzange pico de cotorra (alicate)
Wasserrinne (z.B. am Strassenrand) cañá', cañada
Wasserspender; der Ort wo einer, oder mehrere, trinken gehen el bebedero
wassersüchtig entrópico, hidrópico
Wassertank, gewöhnlich auf dem Dach; dicker Bauch tinaco
wässrig; verwässert; nass agua'o, m.; agua', fem.
wässrig; verwässert; z.B. auch dünner Kaffee una agua; una aguita; aguado
sehr wässrig; sehr feucht (auch Frau im Geschlecht); wässerige, geschmacklose Frucht aguanoso, -a
wässrig, wasserüberströmt; morastig; weich, sehr weich amongolla'o
wässrig (locrio oder asopao) blandito
wässrige, geschmacklose Frucht; sehr wässerig; sehr feucht (auch Frau im Geschlecht); aguanoso, -a
wässriges Getränk, z.B. Säfte aus dem Beutel, Säfte der Strassenhändler, Säfte der Marke "Pop", wässrige Fruchtsäfte der "cafeterías";
"Bäder" ("baños") mit Blättern und Wurzeln, die Unheil, wie Schuldeintreiber, abwenden sollen oder Geld oder Partner bringen sollen, etc.
agua tinganga
Wattestäbchen, n. Q-tips hisopo, m. (falso:isopo)
WC, Toilette jinodoro, inodoro
weben, stricken, etc.; gehen tejer, tejei
Wechsel, Tausch,  Veränderung; Meinungsänderung; Wechselgeld cambea
plötzlicher Wechsel der Pläne; unerwartetes Ereignis (rührt von dem Gerücht her, dass die Syphilis zum Wahnsinn führen könne) sifilazo
die Wechselei, auch der Erscheinung cambiadera, -o
weder ... noch...; unentschlossen ni chicha ni limoná
Weg, der einen Berg umrandet ceja de monte
vom Weg abgekommen, verloren gegangen distraviado, -a, extraviado, -a
auf einem guten Weg, "aufgegleist" encarrila'o
aus dem Weg gehen, einen Umweg machen sacar quisonda
jeder seinen eigenen Weg gehen, um zu dominieren tirar de la manta
vom Weg abgekommen, verirrt trambulquiado, trambuliqueo, trambuliqui'o
auf einem Weg gehen, sich einen Weg bahnen trillar
enger Weg, Pfad; Königsweg trillo
Weg oder Pfad in einem Berg oder auf einem Bauernhof ("finca"); grosse Vorrichtung im Baseball, um die Bälle zu fangen trocha
weggehen von deprender(se) de
Zeit gerade vor dem Weggehen propartida, propaití'a
weggehen wie frische Brötchen venderse como pan caliente
wegjagen, vertreiben huyentar, ahuyentar
wegnehmen, absagen, löschen detutanar
Wegrand, m.; Rand vera
wegrennen, flüchten embalar
wegwerfen; verlieren; von der Arbeit entlassen; abtreiben botar
jemandem am gleichen Ort wehtun; die Wahrheit sagen, auch wenn sie weh tut, den Finger auf die Wunde legen, fig. dar por el pela'o
sich blitzartig wehren, schlagfertig sein defenderse como una cacata, ...como un cangrejo
weibliche Schamhaare verro negro
weibliches Geschlechtsorgan; Samen des Bejuco (siehe dort); "Alterchen"; chocho
grosses weibliches Geschlecht joyo
grosses, behaartes weibliches Geschlecht moñoñon
weibliches Geschlecht, Muschi, fam. pine
weibliches Geschlecht, Muschi, fam. pipo
weibliches Gechlecht, Muschi; Anus sieso
weibliches Geschlecht sijaya
grosses weibliches Geschlecht; Schlag totaso
das weibliche Geschlecht, Kindersprache (zu Kindern) la totola
weich, sehr weich; wässrig, wasserüberströmt; morastig amongolla'o
sehr weich blandurrio
weich und elastisch, gummig, (wird gewöhnlich aufs Essen angewendet) latigoso, -a, adj.
weich ploplo, adj.
weicher Eisendraht alambre (m) dulce
etwas weiches, eine weiche Person; Püree aus víveres (siehe ebendort), z.B. plátanos oder guineos, oder ñame, etc. oder auch Kombinationen davon (Kartoffelpüree aber: puré de papas) mit Öl oder Butter mangú, m.
Beinfüssler, Weichtier im Meer burgao
Weidefläche mieten ganado al piso
ländliche Weidefläche potrero
in Lateinamerika manchmal (auch) für den 25. Dezember gebraucht, also je nachdem mit "Weihnacht", f., "die "Weihnachten", f., "Weihnachtsabend", m., zu übersetzen la Pascua, f.
Weihnachten Navidad
Zugeld an Weihnachten. Im Dezember fragen viele, die einem eine Dienstleistung erbringen: "¿Y mi navidad?" und meinen damit ein erhöhtes Trinkgeld. navidad
typisch weihnächtliches Brot telera
Weihnachtsschmuck aus Lianen und Ästen, in Form von Weihnachtsbäumen oder Tieren, weisse Christbäume charamico
leise und stossweise weinen; insistieren bis ein Wunsch erfüllt wird jimiquiar
stossweises Weinen eines Kindes; keuchen, Geräusch bei schwerem Atmen jipar, verb
das stossweise Weinen eines Kindes (s. "jipar"); das Keuchen jipío, sust.
wenn Kinder stossweise weinen jirimiquiar
stossweises Weinen, oder stossweises Freudengeschrei juipipío
verzweifelt weinen llorar raja'o
weise / r; schlaue / r sabio, sabia, adj.
Weise / r; Schlaue / r sabio, sabia, sust.
Weisheit, Intelligenz concupiciencia
sehr weiss, entfärbt, blass decolori'o
jemand, der viel weiss jampa
wenn jemand viel weiss (besonders bei Kindern gebräuchlich), klug sabichoso, -a, adj.
jemand, der / die viel weiss (besonders bei Kindern gebräuchlich), eine kluge Person sabichoso, -a, sust.
das weiss jeder, auch der Dümmste "lo saben hasta los chinos de Bonao"
Weissblech, Blech hojelata, hojalata
grosser, kräftig gebauter, weisser Mann, bzw. Frau blancote, blancota
neidischer oder abschätziger Ausdruck über eine/n Weisse/n; Bezeichnung für hellhäutige, verwöhnte Junge blanquito
das Weisse im Auge el mate del ojo
weisses Haar; Palme, deren Blätter um Dächer zu decken benutzt werden cana
Mensch mit der Weissfleckenkrankheit, (Scheckhaut, Vitiligo) jobero, -a, jovero, -a
weisshaarig canuco, canoso
jetzt weisst Dus, jetzt wissens Sies, oder auch: da hast Du den Dreck, da haben Sie den Dreck. ya tú sabes..., ya usted sabe...
sehr weit weg en casa de carajo
zu weit gehen, frech sein (s.a. "pasarse"); "hinüber" sein; langsam sein; träumen (sich in Luftschlössern befinden); altmodisch sein estar pasa'o
zu weit gehen, frech sein pasarse, estar pasa'o, pasarse de contento, pasarse de la raya
sehr weit, bis ans Ende, auch fig. hasta la siquitrilla
Du gehst zu weit; Du täuschst Dich; tá pasa'o
entschieden etwas weiterführen, etwas entschieden befürworten tirado al medio de la calle
Weizen trigo                  (ver foto)
frittierte im Wasser gekochte Weizenmehlbällchen oder Maismehlbällchen mit oder ohne toten Tieren domplín, domplines
Wellblech; Zink zinc
grosse Welle ohne Schaumkrone burro de agua
grosse, leise Welle ohne Gischt; grosse Wassermasse marullo
ein klein wenig (Verkleinerungsform von "algo", "etwas") alguito
etwas von wenig Wert; wenig Geld;  etwas Billiges chilata
wenig Leute, wenn ein Geschäft oder Anlass nur sehr schwach besucht wird, bzw. sich im Untergang befindet (un) mosquero (de gente)
wenig, ein bisschen ñinga
sehr wenig, ein kleines bisschen ñinguita
ein klein wenig poquetico (diminutivo de "poco")
etwas Weniges; Krume, f.; Samenerguss miaja
das Werben um einen Partner; Verkrampfung, Hysterie; die Trance mit dem Geist eines Toten ataque
werfen jondear
werfen, austeilen (Schläge); essen largar
kleine Werkstatt oder kleiner Laden; unwichtiges Büro; Fischerei"kunst"; netzartige Hängematte; Haus, meist aus Holz, in schlechtem Zustand chinchorro
Werkzeug um Holz zu perforieren baibiquí
das ist nichts wert no da pá ná, no da para nada, no sirve para nada
eine Ware ohne viel Wert in einem Geschäft apéame uno
wertlos sein, nutzlos sein ser un cohete tira'o
wertlos, hässlich chumino
etwas Wertloses, verdorbenes Essen, Exkrement, etwas Schmutziges bazofia
wertloses Zeug, Schund cueco
wertloses Zeug (a.: hablar disparate, Müll schwatzen), Müll, disparate
etwas Wertloses schenken regalar un chuflai (chuflay)
etwas Wertloses; billige Kleider retenguilete
eine Sorte lustiger Wette unter Freunden peso a moriqueta
Formen von "apostar": "apuestan" y "apostaron",: "wetten";  "sie wetten", "sie wetteten" apo'tan, apostán, verb, 3.Pers. Pl.
wetten; abmachen casar
alte Methode, um das Wetter fürs kommende Jahr vorherzusagen. "Los cabañuelos grandes" sind die ersten 12 Tage im Januar, an jedem Tag wird auf einen Monat geschlossen. "Los cabañuelos pequeños" sind die darauffolgenden 6 Tage, von denen jeder halbe Tag für einen Monat  steht, sozusagen als Bestärkung. las cabañuelas
schlechtes Wetter, Sturm vaguada (del inglés: "bad weather")
z.B. ein  ungleicher Wettsreit; Missbrauch, etc. abuso, m.
auch Whiskey pur, Rum pur; on the Rocks;nur etwas, ohne Beilage, essen (siehe auch "vacío"); mit blossen Händen a la roca
das ist sehr wichtig no é ná ni ná, no es nada ni nada
wichtig tun, eine Show abziehen privar
Wichtigtuer; Hochstapler aguajero
Wichtigtuer; sagt man von jemandem, der sinnloses Zeug schwätzt boca aguá, bocagua
Wichtigtuer changuí
Wichtigtuer, Aufschneider echador
Wichtigtuer mojiganguero
Wichtigtuerei allante, allantosería
wichtigtuerisch allantoso
beim Wickel kriegen, beim Wickel packen, etc. agarrar
jemanden wider Willen mitnehmen remolcar a uno
etwas Widerliches, Abstossendes; etwas, das stinkt a'queroso
jemand Abstossendes, Widerliches; sagt man von jemandem, der Unglück bringt oder es anzieht azaroso
widerspenstiges Kind; mutig sein; sehr erfolgreich mit Frauen sein ser una tremendidad
einem Vorgesetzten widersprechen; sich aufs gleiche Niveau wie sein gegenüber erheben emparejar
jemand, der oft widerspricht, jemand der nicht mit dem Strom schwimmt; Ikonoklast (Bilderstürmer) roquizquierda
widerstandsfähig, stark, kräftig como un bronce
widerstandsfähig, stark, kräftig; wenn man sich von einer Krankheit erholt hat como un cañon (raya'o)
Widrigkeit, Hindernis caracha
erscheint immer wieder und geht dann auch immer wieder für eine Zeit (viene) por tiempo
wie es sich gehört como debe de ser
"wie es heisst", " wie man so sagt", "wie das Sprichwort geht" como quien dice
wie gehts? hallo! sag an! "dime a ver", "dímelo", "¿qué lo que?", "¿qué hay?", "¿qué lo que hay?" (en el chat: "klk"), "¿qué hay de la vida?", "¿qué e(s) lo tuyo?", "¿k lo kenton?", "¿Que lo what?"
"wie gehts uns denn immer?" "¿como tamo?" ("¿como estamos?")
"wie hast Dus geschafft, dass..." "¿como te hisi'te...?"
ein ständiges Wiederholen; das Geräusch beim Schalten eines Fahrzeugs cancaneo
etwas immer wiederholen; das Foppen; Lärm, der zum Spott gemacht wird; lauter und unangenehmer Gesang cantaleta
ständiges Wiederholen, starkes Insistieren cantaleteo
etwas immer wiederholen remachar el clavo
wiederholt am selben Ort vorbeigehen crucetear
wiederholt, immer wieder (lautmalerisch nach dem wiederholten Gackern der Perlhühner "choclay - choclay - choclay") choclay
Wiederholung, f. repetía sust.
Wifi, wird in der Dom. Rep. wie im Deutschen in der englischen Weise: "Waifai" ausgesprochen (in Spanien z.B. soll "Wifi" gebräuchlich sein). wifi, pronunciación en la República Dominicana: "waifai" (como en inglés; en España es "wifi")
wild (Tier oder Pflanze) cimarrón, -ona
wild, unzivilisiert jibaro
Frau in wilder Ehe amparada
Wildnis, Wald broque
Willenskraft, Tapferkeit guaramo
Willenskraft; Seelenruhe, Reife, Besonnenheit valentía
ohne mit der Wimper zu zucken; gleichmütig como si tal cosa
kühler Wind, der durch das Tal von Constanza weht; Anus; weicher Sporn beim Kampfhahn botón
kühles Windchen; ein wenig Geld brisita
Winde aus der Sahara, die Saharastaub mit sich bringen vientos aliciosos
in Windes Eile, blitzesschnell a la jonder diablo
Windpocken varicela, viruela loca
Windstille, Ruhe reguridá
den Wink, das Zeichen, etc. verstehen coger la seña
winzig, sehr klein chininingo
winzig, sehr klein chininingoso, -a
das Wippen, subst., das Schaukeln, subst. fuin fuan (columpio, mecedora)
wir nosotros, nojotros
wir sehen uns nos juntamos en la curvita
oberer Teil der Wirbelsäule (eigentlich "Buckel") corcova
Wirbelsäule rotí
Wirbelwind m auch im übertragenen Sinn für eine Person un ciclón, m.
Ende der Wirbelsäule bei Vögeln, in der erweiterten Bedeutung auch von Menschen pichirrí
Wirklichkeit, Realítät realidad, rialidad
Wischmop, m. suape, m., mapo, m.
mit dem Wischmop aufnehmen; die Arbeit künden; jemandem eine Standpauke halten suapear, suapiar
Wischutensil für Wandtafeln, Radiergummi borrante
wispern, flüstern cuchuliar
alles wissen, alle Kniffe und Tricks kennen, gewieft sein sabérsela todas
etwas vor allen anderen wissen tener una oreja, tener una orejita
Wissenschaft ciencia, sencia
wissentlich a sabiendas
wittern; vorausahnen ventiar, ventiai, ventear
Witz (lustige Kurzgeschichte) cuento, (chiste)
ein guter Witz, ein guter Scherz; ein Scherzbold una cura
alter Witz, abgenutzter Scherz gracia mohosa, gracia mojosa
Witz, Scherz, Vergnügen jarana
Witzbold, Spassvogel, der bei den anderen aber nicht so ankommt guason
Witzbold, Schwätzer truján, truhán
Witze machen; stören; auf etwas beharren; viel (unnützes Zeug) reden dar la lata
witzlos, humorlos, leer, geschmacklos zángano, sángano, adj.
wixen, vulg., masturbieren hacerse la paja
Wixen, Masturbation aus der Vorstellung paja mental
wo? ¿dónde?, ¿onde?, ¿adonde?, ¿aonde?
wo lang, wo entlang, etc. ¿por donde?, ¿ponde?
wohin? ¿para donde?, ¿pande? ¿a'nde?
wohin ist er / sie gegangen? ¿a'nde cogió?
wohlhabend boyante
wohlhabend, finanziell gut gestellt estar en la papa
wohlhabend sein estar timbí de cuartos
wohlhabend, reich para'o, adj.
wohlriechend, duftend oloroso, güeleroso
wohlschmeckend, schmackhaft sabroso, -a, adj.
als noch Wohlstand herrschte cuando los perros se amarraban con longaniza
Angestellter, m.; Arbeiter für Lohn; Haus oder Wohnung zur Miete aiquila'o, m.; alquila'o, m.
jemanden aus der Wohnung stellen; sich von jemandem entfernen, weil er / sie nicht zu einem passt sacar los pies, sacar el cuerpo
mit den Gedanken in den Wolken schwebend ensincero
viele Wolken nublasón
Wolkenbildung, Bewölkung, Anzeichen von Regen rumasone', arrumazones
Wollknäuel, Haarknäuel; Überreste; schlanke, hässliche Frau; Schlaufen fleco
mit vielen Woll- oder Haarknäueln; mit vielen Schlaufen flecú, m. flecúo, m., flecúa, w.
jemand, der kein ernstes Wort reden kann babinchi
Wörterbuch, Enzyklopädie etc. ("tötet die Dummheit") mata burro, mataburro
Wortgewandtheit, Fähigkeit zu umgarnen labia
Wrestling lucha libre
Wucherung (am Körper); Buckel; Erhöhung des Bodens totoña
wühlen oder herausnehmen aus fremden Taschen; sich in fremde Angelegenheiten mischen (Substantiv: "racabucheo") racabuchar, verb
eine offene Wunde zufügen; viel oder schnell fahren oder rennen bandiar
Wunde am Hals eines Hahns (Hahnenkampf) bolsón
Wunde in den Mundwinkeln, , Mundherpes, dem Aberglauben nach von Cucarachabissen in der Nacht, wenn man sich nicht geduscht habe boquera
offene, sichtbare Wunde, vernarbende Wunde, die noch keine Kruste gebildet hat en carne viva
eine Wunde auf dem Kopf mit einem harten Gegenstand zufügen de'calabrar
Wunde hería, herida
tiefe Wunde hoyanco
Wunde, Messerwunde juebe
infiszierte Wunde eines Tieres, gewöhnlich durch Schürfung verursacht matadura
Wunde eines, z.B. durch einen Schlag, verletzten Baumes ramalazo
Wunde, Schnitt saja
Wunde, Schnitt sajadura
grosse Wunde, grosser, tiefer Schnitt sajazo
grosse Wunde tarrajazo
grosse, tiefe Wunde; Loch in Schuhen oder Kleidern tronera
etwas, das Wunder wirkt un machete, un tiro (un éxito)
Wunder vollbringen, Meisterwerke vollbringen hacer villoriscos
schnell wirksamer Wundverband aus Senfmehl und gehärtetem Schafsfett ("sebo de flande"), der af die Fusssohle aufgetragen wird plantilla
einen Wunsch befriedigen, einen Wunsch erfüllen darle gusto al cuerpo
Wunsch, m., Sehnsucht, f. goloseo
insistieren bis ein Wunsch erfüllt wird; leise und mit Unterbrüchen weinen jimiquiar
böse Wünsche, die man Neugeborenen "anhext"; Krankheit durch "Zauber" ("hechizería") verursacht; Meningitis, Hirnhautentzündung, bei Kindern; Durchfall bei Kindern mal de ojo
Würde denidá, dignidad
spezieller Wurf im Basketball; Nachttopf bacinilla
starker Wurf, starker Stoss jondeón, jondión
weiter Wurf; grosse Geschwindigkeit ("llegó en un zumbo", "er / sie kam blitzesschnell") sumbo, zumbo
Würfelbecher candungo
Würfelbecher corna
ein Würfelspiel vironay, bironai, etc.
Ort im Fleisch oder im Lebewesen, wo Würmer / Maden ihre Eier abgelegt haben, Myase; Made ("cresa") queresa
wurmstichig; verschlissen rullío
ein Stück Wurst una rueda
wurstförmiges Ding, auch essbar, aber auch Kothaufen zurullo, surullo
Wurstware aus Innereien vom gemordeten Schwein sandullo
hausgemachte scharfe Würze pique (ver también "coger un pique")
essbare (durch Kochen) Wurzel, (Dioscorea trifida) mapuey, (dioscorea trifida)
dominikanisches, essbares Wurzelgewächs yautía f., yautía amarilla, yautía blanca, yautía carioca, yautía de coco (yautílla morada), , pipiota, ñemolea
Wurzeln des Bartes ausreissen, Strunk eines Baumes ausreissen detoconar
kochbare Wurzeln (Yamswurzel, Maniok, diverse Yautías, etc. ) und Kochbananen, Kartoffeln, etc., auch als Zutaten zum Sancocho (vegane Variante unter www.ttobias.ch "neue Rezepte 3") víveres, m. pl., viandas                     (ver foto)
vor Wut die Kontrolle verlieren; aufbrausen subirsele la guinea a la cabeza
grosser Wutanfall: plötzliche, schwere Krankheit pataleta
Wutanfall rabiaco
Wutausbruch; Unannehmlichkeit; Ärger malasangre
wütend, ärgerlich como aji tití
wütend, ärgerlich como la perra de Donato
wütend werden, sich erregen calentarsele la sangre
auf jemanden wütend sein estar caliente con alguien
wütend werden; vergessen cegarse
wütend; verwirrt cinato
wütend werden, ärgerlich auf Spott reagieren coger cuerda
wütend werden echar chispas, echar espuma
wütend, zornig, gereizt, am Ende der Geduld; sexuell erregt decalenta'o
wütend sein, zürnen, gereizt sein, am Ende der Geduld sein; sich sexuell erregen decalentarse
wütend, ärgerlich enforfora'o, enfurfora'o
wütend, ärgerlich, zornig ensuifira'o, ensuifirá, ensurfira'o, ensurfirá
wütend, missgestimmt entraña'o, entrañá
wütend, ärgerlich entruña'o, entruñá
wütend werden estrallarse con la pared
wütend, ärgerlich; unordentlich, am Boden verstreut herumliegend rega'o, regá

 

INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

top