INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

page down

A

abbrechen; ein Hindernis im Weg haben tener un contratiempo
abbröckeln von Farbe de'cacarañar
abdrängen, anzahlen, trennen, (z.B. Streithähne), etc. desapartar, apartar
abdrängen, anzahlen, trennen, (z.B. Streithähne), etc. desapartar, apartar
den Kopf wegen eines Schlages oder einer Ohrfeige abdrehen reguilar
feuchte Abend-, Nachtkühle, Kleinkinder sollen den Kopf gut bedeckt halten, ebenso sollen sich ältere und betrunkene Personen schützen, da sie sonst von einer Grippe befallen werden könnten sereno (de la noche)
Abendessen, Nachtessen tercera base
Aberglaube, m. abusiones, f. pl.
Aberglaube, Volksglaube, Mythos; Lügengeschichte cábala, cábula
Abergläubige, -r cábuloso, -a
Abfallbehälter, Abfalldeponie basurero, basudero
Abfalleimer zafacón, safacón
sich mit etwas abfinden, sich an etwas gewöhnen, coger el piso
Abführmittel aus der Röhren-Kassie (cassia fistula), auch indischer Goldregen genannt. sacadora (purgante de la caña fístola)
Abführmittel aus Natriumsulfat, Magnesiumsulfat und Natriumchlorid las tres sales
sich abgeben mit einem, beachten hacer caso
abgenommen (z.B. Gewicht), eingegangen; rachitisch; Kind, das langsam wächst mila'o, milá; milado, -a
abgenützt sein, aufgebraucht sein estar borra'o, estar borrá
abgesagt, beendet, erschöpft detutana'o, detutaná
abgeschabt, verschlissen deluyío
abgespannt, erschöpft, müde, geschwächt, apalatra'o, apalastrado
abgewiesen; angehaucht, verzaubert (s. "bajear"); von einem Ereignis ausgeladen bajea'o, bachia'o
abgezehrt, ausgemergelt detaba'o, detabá
abhacken, verstümmeln mochar
brüsker Abhang oder plötzliche Schlucht in der Landschaft barranco
steiler Abhang derricadera
einen steilen Abhang hinunterrutschen oder fallen derricarse
Abhang, Berghang jarda
wenn zwei oder mehrere Leute (oder auch Tiere) eng verbunden sind, voneinander abhängig sind no se pierden ni pie ni pisá
abhauen aflojarse
am liebsten würde ich abhauen, ich hau ab, das lässt mich verzweifeln me tiene al tri de coger el monte, me tiene loco por coger el monte
abhauen, fliehen; sich einpudern empolvar(se)
abhauen, fliehen huir, juir
abhauen, fliehen mandarse
mit Volldampf abhauen salir raja'o, salir rajá
schnell abhauen salir tendío
abhauen, fliehen tocar la nina
abkanzeln, beleidigen, beschimpfen, schlecht reden a'querosiar, asquerosear, asquerosiar
das Abklären aller Eventualitäten; der Klatsch averiguadera
etwas gut abklären; nass werden empaparse
von einem Vorhaben abkommen; zurückgehen, zurückfahren, dar máquina pa trá
"abkratzen", fig. ugs. für sterben guindar los tenis, fig. para morir(se)
abkratzen, etc. rullir, ruñir, raer
Abkühlung; Schüttelfrost hielura, yelura
Ablehnung bezeugend: "Du passt mir nicht" "no te como"
sich ablenken; der Arbeit ausweichen; von der Hand in den Mund leben; sich um Arbeit oder Einkunft bemühen majaretear
abmachen; wetten casar
mündliche Abmachung, subst.; mündliche Verpflichtung, subst. apalabrado, adj.
vernichtendes Abmachung, vernichtende Geschäft capaperro
Abmachung, Übereinkunft compinchá'
abmagern; geschwächt werden wegen starkem Durchfall vaciarse
abnehmen (Person) jalarse, halarse
Ausdruck der Abneigung, des Erstaunens, der Verblüffung, etc. ¡(el) pipo!
abprallen; (Zähne) knirschen rechinar
von etwas abraten; etwas androhen bajar la pesá
abrupt, brüsk a limpio
einen abschätzig von oben nach unten anschauen medir a uno
Abscheu, Gräuel, z.B. beim Anblick von Blut; Hühnerhaut und Schüttelfrost, hervorgerufen durch knirschende Geräusche wie Kreide an der Wandtafel teriquito, eteriquitos, pl., esteriquitos, pl., tiriquitos, pl.
viereckige Abstellfläche,d ie bis zur Hüfte reicht auf einem Sockel aus Erde und Holz, um  Kochtöpfe hinzustellen honalla, jonalla
Entzündung der Achselhöhlen golondrino, incordio, tortero
Ausruf des Erstaunens ¡ay chocholo!
Ausruf der Abneigung, des Ekels oder des Erstaunens fuácala
absagen, wegnehmen, löschen detutanar
heimliche Absprache, um anderen zu schaden, z.B. in Sachen Geld chanchullo
abschaben, verschleissen deluyir
abschätziger Begriff der Bewohner von Azua zu den Bewohnern von San Juan de Maguana barriga verde
der Abschaum; alkoholisches Getränk aus Mais la chicha
der Abschaum los gusanos
zum Abschied, in etwa so wie "und tschüss", auch um jemanden  im Redefluss zu unterbrechen und sich zu verabschieden "me quité"
zum Abschied: "geh im Schatten" (um sich vor der Sonne zu schützen) vete por la sombrita
(Kochbananen und "víveres") abschrecken mit kaltem Wasser nach halber Kochzeit, so garen sie schneller asustar (los plátanos o víveres)
abschüssig; veranlagt; zugetan, etc. propinco, propenso
abschüssig; riskant regoso, riesgoso
absichtlich, extra, vorsätzlich apo'ta, depré
absplittern, z.B. eine Ecke von einer Tasse oder einem gläsernen Gegenstand;
schlagen
caquear,  caquiar
abstinent sein estar uno en dique o dique seco
abstossender, erfolgloser Mensch; sehr hässliche Frau saltapatrá
etwas Abstossendes, Widerliches; etwas, das stinkt a'queroso
Abszess an der Fusssohle empedradura
abtreiben sacarse un muchacho, (abortar)
abtreiben; von der Arbeit entlassen; wegwerfen; verlieren botar
Abtreibung trastorno
abwägen (e.g. "studiere nicht viel über den Preis") akatimar (e.g. "no akatimes el precio")
abweisende Geste; ein böses Gesicht machend truña, sust.
(Profit) abwerfen, e.g. "este negocio no deja nada" dejar (beneficio)
abwertend für eine Person cacarito
abwertend für einen Menschen; altes Kleid; Lappen trapo
abwesend; dümmlich asirimaba'o
(geistig) abwesend sein; nichts gehört haben von etwas; unschuldig sein estar en babia
gedanklich abwesend sein pensar en la imortalidad del cangrejo
Abziehbild, n. calcamonía (calcomanía)
Abziehbild; junge Frau, die die Verpflichtung scheut, wenn sie verheiratet ist und vielleicht Kinder hat, vernachlässigt sie die Familie postalita, po'talita
von etwas (z.B. Geld) einen Teil für sich abzwacken mochar con algo (e.g. dinero)
Achse; lange, schlanke Person; schlanke, hässliche Frau, die sich mit vielen einlässt fleje
aus der Achse, krumm, verbogen, schief pandia'o
Achselschweiss, m. grajo, m.
(jemand) mit Achselschweiss grajoso, adj. y sust.
Achselschweiss, m. machete, m. (grajo)
Achselschweiss, m. picoto
Achselschweiss (s.a.: "grajo"); etwas Verstecktes; schlechter Geruch; Dolch puñal
Achselschweiss; Flüssigkeit, die aus der Schale der Orange oder Limone spritzt beim Schälen rechín
Achselschweiss haben respetarse
Acht geben, achtsam sein, aufpassen, verb; (grosse Augen wie eine Fliege machen) estar mo'ca (mosca), fam.
achtlos, rücksichtslos desconsidera'o
achtlose Bemerkungen; Frau, die sich allen Männern einlässt carne en boca de perros
Achtlosigkeit, Respektlosigkeit desconsideración
achtsam sein, Acht geben, aufpassen, verb; (grosse Augen wie eine Fliege machen) estar mo'ca (mosca), fam.
Achtung!, Aufgepasst!

a'tivo, ("a'tivo que ahi viene la policia!!")

die Ackerbohne f.,  Vicia faba biolo. f. la habichuela         (ver foto)
Beiname des Bachateros Hector Acosta el Torito
jemand, der einem Affen gleicht mico
Sisal Agave cabuya (agave sisalana)
aggressiv, gereizt como un erizo
agil, schlau, listig, wenn jemand seine Gefühle verstecken kann; heikel (Situation) culebro, adj.
sich ähneln, sich gleichen darse un trasunto
ähnlich trasunto
mit Air Condition (Taxi) "confortable" (taxi)
Akne, Pickel; Schienbein epinilla, espinilla
sehr aktiv; pfefferig, kräftig gewürzt pimentoso
wenn etwas akzeptiert werden muss: "¡ahora fuñete!", "beschwer Dich nicht mehr!" ¡fuñete!
Albernheit, Einfältigkeit, Unsinn vacuencia
jemand, der Albernheiten, Einfältigkeiten, Unsinn schwatzt vacuente, sust, m. + f.
flüchtiges Alkali calibolate
schnell viel Alkohol ohne Pause zu sich nehmen; über etwas stürzen; schnell zusammenlaufen; embicar(se)
Alkohol trinken, um den Kater vom Vortag zu vertreiben fumiguear
sich nach nur einem Schluck Alkohol zurückziehen irse cojo
Schluck Alkohol; Haarlaus pasajero
nach dem Essen Alkohol trinken pisar (la comida)
alkoholhaltige Medizin zum Einreiben und gegen Husten "berrón" (Bay Rum)
alkoholische Mixgetränke champurriao, campurro, champurro
alkoholische Getränke pur trinken; mit nüchternem Magen a palo seco
durch Gefallen machen Alkoholisches erwirken cabimiando
durch Gefallen machen Alkoholisches erwirken cabimiar
ein Glas Alkoholisches; Schläge mit einem Stein oder mehreren Steinen pedrá
ein Glas Alkoholisches; Rausch von Alkohol oder anderen Drogen petacaso, petacazo
ein paar Gläser Alkoholisches trinken petaquearse
ein alkoholisches Getränk probieren oder trinken quitarle el veneno a una bebida
ein Schluck ("un trago") Alkoholisches, z.B. Rum; Macho, Machist, Mann, der sich unwiderstehlich findet; einer, der etwas Bestimmtes beherrscht timacle
(Person) alleine, verlassen, hilflos, desasi'ti'o
allerlei Leute, Hinz und Kunz, jedermann (mit einer gleichnamigen Fernsehshow "Titiri Mundati") titirimundati, tutirimundachi
alle, alles toitico (en el Cibao)
"mit ihr habe ich (im Bett) alles gemacht" "le di hasta el reloj"
alles todo, tó
alles wissen, alle Kniffe und Tricks kennen, gewieft sein sabérsela todas
eine / r der alles weiss, kann oder für alles zuständig ist todólogo
auf Alles oder Nichts; ausser Kontrolle dar con banda
alles verlieren perder el caldo y los huevos
jemand, der alles will, und möglichst gratis tibora
Alles- und Vielfresser (Mann) buey
allmählich, nach und nach meñinguiando
entspricht unserem Allzweckreiniger (verallgemeinernder Markenname, wird gewöhnlich nur für den Boden gebraucht) Mistolin
die Aloe Vera la sábila
alt und schwach sein estar un hecho un cascabel
alt werden ir uno para los mayos
alt und klein, erscheint jünger als er / sie ist revejío, -a
sehr alt; sehr vielwissend ser más viejo que el camino real
sehr alte, stark hilfsbedürftige Person; Gruftie, m. un vegetal (persona muy vieja, débil)
der Alte (Vater), die Alte (Mutter) el viejo, la vieja
abschätzig für sehr alten Menschen, der nicht mehr für sich selber schauen kann; Kadaver cadáver
jemandem das Alter nicht glauben ("ella tiene 25 años"- "sí, en cada pata": "sie ist 25 Jahre alt"- "ja, auf jedem Fuss") en cada pata
das Alter la viejez, la viejé
"Alterchen" chochueco
"Alterchen" chocho
die Symptome des Alterns aufweisen chochar (chochear)
etwas Altes, etwas Altmodisches; etwas, das es nicht mehr braucht matraca
altes Kleid; Lappen; abwertend für einen Menschen trapo
altmodisch sein; träumen (sich in Luftschlössern befinden); frech sein, zu weit gehen (s.a. "pasarse"); "hinüber" sein; langsam sein; estar pasa'o
etwas Altmodisches, etwas Altes; etwas, das es nicht mehr braucht matraca
Altreifenhandlung, Reifenhandlung, Reifenreparaturwerkstätte gomera
Altreifenhändler, Reifenhändler gomero
Altwarenhändler, der mit Dreirad oder Kleinlastwagen durch die Strassen zieht. Er ruft "cama vieja, batería vieja,.." etc. camero
Amazone; langer Rock, der früher zum Reiten gebraucht wurde masona
kleine Ameise mit schmerzhaftem Biss bibijacua, bibijagua
Ameise, die nicht beisst hormiga boba
Ameise mit schmerzhaftem Stich; umtriebiges Mädchen (meist "jaba", siehe dort) jibijoa, (atta), jivijoa
jormiga, hormiga Ameise
Amme criandera
eines Amtes entheben; töten; ermorden; das Genick brechen romperle el cocote
amouröse Beziehung entrevale
anal verkehren dar por el chiquito
Anämie, Blutmangel enemia, anemia
Ananas piña                (ver foto)
Blattschopf der Ananas moña de la piña
Saft aus in Wasser eingelegten Ananasschalen und gekochtem Reis perapiña
Anasarka, Hautwassersucht; Schwellung von Körperstellen wegen Ansammlung von Wasser opila'o
anbaggern verb ugs Rep. Dom., umwerben verb, flirten; überzeugen dar muela, meter muela
(zärtlich für) anbaggern verb ugs Rep. Dom., umwerben verb, flirten verb; überzeugen dar muelita, meter muelita
Anbau eines bestehenden Hauses, auch eines oder mehrere aufgebaute Stockwerke mejora
anbequemen; ordnen; in Ordnung bringen; etwas vergünstigen; sich einrichten acotejar(se)
anbinden, zusammenbinden amadrinar
Tier anbinden oder an einem Ort festmachen oder einsperren; etwas oder jmd. verkleinern, a. fig.; achicar, verb
(das) Anbinden; Strick, Seil manea
anbinden, fesseln manear, maniar
anbrennen, verbrennen achicharse
angebrannt, verbrannt achicharra'o
durch andere, aus anderen Quellen, durch Dritte por trasmanos
was die anderen über einen sagen el que dirán, el que-dirán
ein anderer, eine andere, ein anderes otro, -a, jotro, -a
etwas tun, wodurch sich  eine Krankheit oder eine Änderung der Menstruation einstellt. desarreglo
Andeutung chinita
Andeutungen machen; sticheln tirar cacaritas
jemanden mit Andeutungen bedrängen oder Dinge unterstellen tirarle puntas a uno
etwas androhen; von etwas abraten bajar la pesá
Ausruf der Anerkennung, des Vorwurfs oder des Spottes ¡anjá!
(Feuer) anfachen e'candilar (encandilar)
anfahren, über den Haufen fahren, arrollar
einen Anfall erleiden, Krämpfe erleiden darle el mái
Anfall, Krampf parasismo
einen Anfall kriegen, nach Luft schnappen ponerse malo
einen Anfall haben; in Ohnmacht fallen; zu Boden fallen wegen einem Schlag oder einem Unfall; plötzlich zu Boden fallen caer redondo
jemanden anfallen, angreifen; jemandem um ein Geschenk oder eine Leihgabe bitten; von jemandem die Liebe erbeten; die Wahrheit verlangen marcharle a alguien

 

anfangen, beginnen emprincipiar, empricipiar, principiar
anfassen, greifen, berühren, stechen punchar
anführen, unterweisen mae'triar, maestriar, amaestrar
anführen; die Lage kontrollieren manillar
etwas angebraucht lassen, etwas unfertig lassen descompletar
angebunden, gefesselt, auch figurativ, wenn man blockiert ist mania'o, maneado
angefüllt mit Dingen oder Menschen; knallvoll, vollgefressen; dickbäuchig (beleidigend) timbí
angehaucht; verzaubert (s. "bajear"); von einem Ereignis ausgeladen, abgewiesen bajea'o, bachia'o
angeheitert (Alkohol) happy, adj.
(vom Alkohol) recht angeheizt, adj. calientón, subst.
angeheizt (Stimmung) encendi(d)o,-a
angeheizt; unvernünftig; übereilt; mit offenem Hosenstall depretina'o
Angekochtes in den Kochtöpfen, etc. zurrapa
das sich-in-fremde-Angelegenheiten-Mischen, das Spannen (im Sinne eines "Spanners"), sacabucheo
angenehm unterwegs sein, es leicht haben ir en llanta
angenehm sein, sanftmütig sein tener la sangre dulce
wenn sich ein Ausländer, eine Ausländerin, in der Dominikanischen Republik angepasst hat aplatana'o, aplataná, adj.
angeregt, anregend, inspirierend; was Katarrh verursachen wird encomioso, -a
("angeschlagen"), erste Auswirkungen des Alkohols, wenn die Zunge schon etwas schwer und gelöst wird caquia'o, caquiá, adj.
angesteckt, infiziert prebelica'o
Angestellter, m.; Arbeiter für Lohn; Haus oder Wohnung zur Miete aiquila'o, m.; alquila'o, m.
angestrengt nachdenken, nachdenken darle al ca'co
angreifen, auch nur verbal; schlagen; kritisieren; schiessen; bumsen, vögeln dar cajeta
angreifen irle arriba, irle encima, venirle encima
jemanden angreifen, anfallen; jemandem um ein Geschenk oder eine Leihgabe bitten; von jemandem die Liebe erbeten; die Wahrheit verlangen marcharle a alguien

 

etwas in Angriff nehmen, eine Arbeit beginnen meter la colcha
von: schon gut! Schon ok! Warte nur (wie Du / Sie mir, so ich Dir / Ihnen! ), pass bloss auf, Du wirst / Sie werden schon sehen, bis zu: keine Angst, nur ruhig, nur mit der Ruhe, ruhig Blut no te apures! / no se apure! Rep. Dom.
Angst verbreiten barraquear
Angst (Schiss, ugs.); Durchfall m. cagadera, ugs.
Angst cócora
Angst, Verzweiflung dese'pero
Angst, Furcht culillo
Angst, Grausen grima
viel Angst mieditis
Ausdruck der Angst, der Rückweisung ("ay, ñeñe, no voy pá 'llá") oder der Ungläubigkeit (ay ñeñe, no soy tonto") ñeñe, ñéquete
sehr viel Angst haben tener más miedo que verguenza
Angst haben; sich schämen ponerse de todos colores
(sich) ängstigen; (sich) ärgern; ärgern; enculillar(se)
ängstlich; aber auch: mutig, furchtlos; geizig apreta'o, apretá
kleinliche, spitzfindige Person; ängstliche, unruhige Person aimorriñoso, -a, subst.
ängstlich, zu Übertreibungen neigend e'pavientoso, a-
mit angstvollem, erstauntem, oder erschrecktem Gesichtsausdruck;
nicht am Platz;
desencaja'o, adj.
Anhang, Wurmfortsatz des Blinddrams, im Volksmund "Blinddarm", etc. apendice, prendice
anhänglich sein, hängen an reguindar
anhauchen (es wird gesagt, dass Schlangen einen anhauchen, um zu hypnotisieren) bajear
(sich) anheben asoliviar(se), asoliviantar(se)
anhetzen (z.B. Hund) chuvar
Anilingus, sexuell stimulierendes Lecken am After des Geschlechtspartners beso negro, mamaculo, vulg.
sich animieren, sich motivieren alborotarse, verb.
Lärm, um zu animieren; kurzer Spaziergang; Handlung, um zu verunsichern bureo
kleiner, eisener Anker mit drei Haken; etwas Gekrümmtes, Verbogenes; auch eine Person;
ein "pelotero" (Baseballspieler) wurde "Garabato Sakie" genannt, weil er in den Kurven grosses Geschick bewies; etwas Unverständliches; Humbug
garabato
anklopfen (Facebook); klingeln lassen dar un toque
sagt sich von jemandem, der Dinge ankündet, aber nie erfüllt de boquilla
am Körper anliegend, passend atrinca'o
Anmelker; jemand, der jemandem alles erlaubt apoyador
anmelken apoyar
Anmut, Grosszügigkeit (?) trique
sich einer anderen Person stark annähern; sich konzentrieren encentrar(se)
(sich) zu fest annähern encimar(se)
Vernunft annehmen coger cabeza
Annehmen von Schmiergeldern; dreister Raub; Stehlen mit ausnützen von Beziehungen cogioca
Annona cherimola chirimoya
anpacken meter mano
sich anpassen, verb acojearse, verb, fam., ver también "refranes - Redewendungen": el que anda con cojo, al año cojea
die Anpassung; die Bequemlichkeit el acotejo
anregend, angeregt, inspirierend; was Katarrh verursachen wird encomioso, -a
leicht anrösten (chamuscar) chamuquiar
telefonischer Anruf telefonazo
anrufen, rufen llamar, ñamai
einen anrufen ("ich ruf dich dann an") tirarle, dispararle ("te tiro")
(Wasser) sich ansammeln, sich stauen aposar
eine Ansammlung, ein Schwarm un bandao
seitwärts anschauen; genau anschauen; überwachen relojear
jemanden anschreien und beleidigen; aufstacheln jupair
Mensch von wenig Ansehen, Egoist/in, rüpelhafter Mensch comecomí'a
anspielen auf etwas; seinen Intimbereich zeigen, absichtlich oder nicht dar oreja
eine Anspielung verstehen, sofort verstehen, coger al vuelo
Ansporn, Initiative caletre
jemanden anspringen um ihn / sie zu verprügeln volar encima
das ist anspruchsvoll, das ist nicht einfach eso no es paja de coco
sich anstecken (Krankheit), sich infizieren infisionai, infisionar
Anstifter, Hetzer, Intrigant, Provokateur juchador
sich anstrengen, hart arbeiten bregar
sich stark anstrengen, viel kämpfen batir el cobre
sich stark anstrengen coger lucha
sich für etwas sehr anstrengen müssen; Sprünge machen dar volío
stark für etwas anstrengen; hart am arbeiten, sich faja'o, estar luchando a brazo partido
sich anstrengen, um zu leben; an Ort und Stelle treten; mausern (Vögel), haaren (Tiere) pelechar
sich sehr anstrengen müssen, Schwierigkeiten haben romper corozos
sich anstrengen, arbeiten; gehen; kommen und gehen trajinar, trajinai, trajiniai
Anstrengung, harte Arbeit, Schwierigkeit brega
grosse Anstrengung, schwere Arbeit julepe, sust., m.
Anstrengung, Arbeit trajín
grosse Anstrengungen unternehmen müssen; sich in Schwierigkeiten befinden pasar el Niágara en bicicleta
Anstrengungen, um etwas, meist Unlauteres, zu erlangen; geheime Übereinkünfte; Verstrickungen tejemanejes, tejemenejes
Antillengrackel, schwarzer Rabenvogel mit strengem Geruch chinchilín
rotes, flüssiges Antiseptikum und Antimykotikum, (pilzhemmendes Mittel), kaum mehr in Gberauch meltiolé, mentiolé
antriebslos, halbtot achocado, -a
antriebslos, langsam, dümmlich, amema'o
schroffe, kurze Antwort; Zurechtweisung répite, réspice
der Anus el amargo
Anus; weicher Sporn beim Kampfhahn; kühler Wind, der durch das Tal von Constanza weht botón
Anus, Durchfall curso, (ano)
Anus, m. estrella, (ano)
Anus; Hintern fundillo, fam., fuí, fam., fuiche, fam., fután, fam. bollín, fam., fullín, fam., fulillo, fam.
Anus, runde, verstärkte Öse, Loch, ojete
Anus orificio
Anus; Hintern; weibliches Gechlecht, Muschi sieso, fote
Anus yarima
abschätziger Ausdruck für zweitklassige Anwälte pica-pleito, picapleito
Anwünschen von Schlechtem in der Hexerei enviaciones
Anzahl Männer einer Frau ("un paso", cinco "pasos") paso
Anzeichen, Symptom arremueco
das Anzeichen, der Hinweis barrunto
Anzug; (Körper)haltung percha
sich einen Anzug anziehen tallarse un traje
anzüglich (Witz) colorao, adj.
anzüglich tanzen perrear, perriar
anzügliches Tanzen perreo, sust.
es ist anzunehmen, wie es heisst, wie sie sagen dique (dizque)
abdrängen, anzahlen, trennen, (z.B. Streithähne), etc. desapartar, apartar
Apfel manzana                (ver foto)
Pflanze aus Barahona, der aphrodisische Wirkung zugeschrieben wird pimandé
Aphten oder Blasen im Mund sapitos
günstige staatliche Apotheke botica popular
apropos apremente
damit werden Arabar allgemein bezeichnet turco
Die Zeit ohne Arbeit verbringend, der Arbeit ausweichend barajando
Die Zeit ohne Arbeit verbringend, der Arbeit ausweichend brujuleando
Die Zeit ohne Arbeit verbringen, der Arbeit ausweichen brujulear
schwere Arbeit, grosse Anstrengung julepe, sust., m.
harte Arbeit, Anstrengung,  Schwierigkeit brega
Arbeit geben, Mühe machen, unangenehm sein dar carpeta
er / sie sucht die Arbeit nicht no tiene hambre
wenn jemandem die Arbeit leicht von der "Hand" geht, ohne Schaden oder Schmerzen zu produzieren mano liviana
der Arbeit ausweichen; sich um Arbeit oder Einkunft bemühen sich ablenken; von der Hand in den Mund leben majaretear
eine Arbeit beginnen, etwas in Angriff nehmen meter la colcha
jemandem die Arbeit künden; mit dem Wischmop aufnehmen; jemandem eine Standpauke halten suapear, suapiar
Arbeit, Anstrengung trajín
jemandem bei der Arbeit oder beim Essen zuschauen; etwas erwarten; auf einen passenden Moment warten, um etwas zu erlangen; einer Trauerfeier beiwohnen velar
eine Arbeitstelle besetzen ohne zu arbeiten; eine "botella" (wenn jemand ohne Arbeit Geld erhält, hat er eine "botella" (oft von der Partei oder dem Staat); lecken, verb vulg.; blasen, verb vulg. mamar, verb vulg.
zu viel arbeiten, sich überangstrengen "echar el bofe" o "botar el bofe":
hart arbeiten, sich anstrengen bregar
arbeiten (s.a. "moro") buscar el moro
schlecht und ungeschickt arbeiten chambonear
einfache Arbeiten ausführen, um sich über Wasser zu halten chiripear, chelear
stark an etwas arbeiten; sich verstricken, um ein Problem zu lösen; verwechseln, (sich) täuschen; mit den Händen sich streiten emburujar(se)
hart am arbeiten, sich stark für etwas anstrengen faja'o, estar luchando a brazo partido
arbeiten, kämpfen, (-"¿como está?", -"aquí, faja'o"; v. tb. "en la lucha") fajarse
arbeiten, hart kämpfen guamiar
viel arbeiten, um vorwärts zu kommen josiar
zum Vorteil eines anderen arbeiten trabajar para el inglés
arbeiten, sich anstrengen; gehen; kommen und gehen; trajinar, trajinai, trajiniai
Arbeiter, m., Angestellter, m. für Lohn; Haus oder Wohnung zur Miete aiquila'o, m.; alquila'o, m.
guter Arbeiter sein; dienstbar sein ser buen solda'o
Arbeiter, der schlecht schafft chapusero
ungelernter Arbeiter, ambulanter Verkäufer mit wenig Verdienst, Gelegenheitsarbeiter chiripero
jemand, der nicht arbeitet; langweilige Person; gleichmütige Person bolsón, bolsú
arbeitsamer, fleissiger Mensch; Frau / Mann mit sehr gepflegtem Umgang; (esa mujer / ese hombre es una) delia
Arbeitsauftrag für einen vorher festgelegten Betrag por aju'te
Arbeitskumpel; kompliziert; schwierig zu verstehen bregón, sust. y adj.
jemand, der einen Arbeitsplatz aufgrund von Beziehungen innehat; jemand, der sich fallen lässt; jemand, der an einem Ort ohne Einladung erscheint paracaida
Webseite für Arbeitsvermittlung aldaba.com
Ärger kriegen, Probleme heraufbeschwören, Mist bauen armarse un lio
Ärger verursachen; sich ärgern calentarse
Ärger, Zorn calentura
Ärger (bereiten) (dar) embromada
wenn jemand nicht auf einen hören wollte, wenn etwas schief läuft. "Da hast Du den Ärger!" "¡embrómate!"
Ärger; Wutausbruch; Unannehmlichkeit malasangre
Ärger sofoque
ärgerlich, adj.;
bei Völlegefühl vom Essen;
ahito, adj.;  ajito
ärgerlich sein estar como el ají tití
ärgerlich dreinschauend; einsam aussehend; jemand, der in der Liebe gebunden ist; verheiratet amarrado, amarra'o
ärgerlich (verärgert), missmutig; mutig bravo
ärgerlich auf Spott reagieren, wütend werden coger cuerda
ärgerlich machen contraría'
ärgerlich (sein), gehässig cuerda
ärgerlich, gehässig, verärgert dao al peca'o
ohne Grund ärgerlich werden embucharse
ärgerlich, wütend enforfora'o, enfurfora'o
ärgerlich, wütend, zornig ensuifira'o, ensuifirá, ensurfira'o, ensurfirá
ärgerlich, wütend entruña'o, entruñá
ärgerlich, verärgert; mutig, furchtlos guapo, adj.
ärgerlich sein, schlecht drauf sein mal confesa'o
ärgerlich, wütend; unordentlich, am Boden verstreut herumliegend rega'o, regá
ärgerlich, verärgert sofoca'o
ärgerlich, verärgert quito
etwas Ärgerliches, Schlechtes, etwas oder jemand Unwichtiges, etwas, das nicht taugt furufo
sich ärgern; Ärger verursachen calentarse
sich ärgern, erzürnen coger un berrinche
sich ärgern, ("habe ich mich geärgert!") coger un pique ("¡cogí uuun pique!")
sich ärgern; wenn Funken ("chispas") sprühen; bocken eines Reittiers, um den Reiter abzuwerfen; chipiar
sich ärgern, sich aufregen; sich verlieben emberrenarse
ärgern, stören encojonar
ärgern, stören, etwas mit Zorn tun; sich mit einer Entzündung anstecken, die den infizierten Bereich gefühllos macht enconar
ärgern, stören encoñer
(sich) ärgern; ärgern; (sich) ängstigen enculillar(se)
sich ärgern, sich erregen enforforarse
sich ärgern, sich verkrampfen, sich zusammenziehen, engurruñarse
sich mit Tuberkulose anstecken; sich ärgern; sterben picarse
sich ärgern ponerse guapo
sich heftig ärgern, sich heftig erregen prender en candela
sich ärgern; wenn ein Objekt aus Glas oder Keramik beschädigt wird quillarse, verb
ärgern; schnell verführen poner rápido
sich ärgern ponerse rápido
sich ärgern, die Stimme erheben, beleidigen regarse (ponerse guapo, insultar)
sich ärgern, sich aufregen calentarse la sangre
sich ärgern, sich aufregen subirsele la sangre a la cabeza
sich) ärgern, (sich) aufregen sulfurar(se)
jemanden (immer wieder) ärgern tener a uno jojoto
Ärgernis embromienda
Ärgernis, etwas, das stresst, nervt, Unglück fuñenda
Ausruf des Ärgers, der Verwünschung, Verfluchung, Enttäuschung ¡cohollo!, ¡cojollo!
Ausruf des Ärgers ¡cónchale!, ¡cónchole!, ¡cóntrale!
AristokratIn sein ser del cogollito
sehr arm dran; das Schlusslicht sein; aus der Mode sein (estar) atrás del último; (estar) behind behind
starker Arm (im Baseballchargon) brazalete
arm como el arroz de inepre
arm, arm dran, in der Misere jodío, (jodido)
sehr arm; geizig muerto de hambre
arm, unbedeutend, unwichtig pata por suelo
arm; unbedeutend pata rajá
arm pobre, probe
sehr arm sein, sich in Not befinden no tener en que caerse muerto
jemand, dem ein Arm oder ein Teil davon fehlt ñoco
jemand, dem ein Arm oder ein Teil davon fehlt; der Haufen (Exkrement), Scheisse ñeco, -a
sitzend die Arme genüsslich nach hinten strecken estribarse
Arme / r; unbedeutender Mensch tira'o, tirá, sust.
Geheimdienst der Armee EDO
sehr armer Mensch hijo de machepa
armer Mensch; Hosen, die bis zu den Knien reichen, zu kurze Hosen saltacharco
in Armut sein, in Not sein, no tener dónde caerse muerto
arrogant hochmütig, comparón, comparona adj.
arrogant, eingebildet facistol, facistor
arrogant, eingebildet firulistico, -a
arrogant, hochnäsig, eingebildet narí pará
arrogante Haltung; Pose suín, (del inglés: "swing")
arroganter, hochmütiger,  Mensch comparón, comparona, subst.
am "Arsch" der Welt casadeldiablo, casadelcarajo
...bis am Arsch der Welt, ...bis ans Ende; die Stichwaffe bis zum Schaft hineinstossen ...hasta donde dicen Cirilo
auf die hinterhältige, falsche, etc. Art a la mala
(scherzhaft) für Arzt matalosano
Fehler des Arztes, speziell während der Menstruation oder dem Wochenbett desasurdo
Ascheteilchen aus den Kaminen der Zuckerfabriken guachipa
Allgemeinplatz für Asiate chino, china, chinito, chinita
Asphalt, m. talvia
asphaltieren entalviar, entarviar
Ast eines kleinen Baumes matueiso
Ast, bzw. Blatt einiger Pflanzen wie Zuckerrohr und gewissen Palmen; etwas Starkes penca
Asthma, Dyspnoe, Bronchialsthma, Kurzatmigkeit pecho apretado
Wenn einem der Atem stockt, verblüfft, erschrocken cortado a uno el resuello
den Atem stocken lassen cortar el resuello
Atemgeräusch bei einer Erkältung roco-roco
Atemnot; Kurzatmigkeit; nach Luft schnappen; acecío, m.
atemlos; kraftlos; mutlos; unschuldig, weil man die Tatsachen nicht kennt insincero
Klang eines schweren, langsamen Atems pujío
ausgeprägtes Atmen eines Sterbenden gargajuelo
ätsch, reingefallen! ¡embemba!
Aubergine (nur gekocht geniessbar) berenjena           (ver foto)
auf gehts!, los gehts! ¡acaba con tó!, ¡monta pila!, ¡sofoka!, ¡jode!, ¡manda fuego!, ¡rompel!, ¡vamo' al mambo!
Auf gehts!, machen wir das!; ohne Vergleich; etwas gut Gelungenes apaga y vamonos
aufbewahrt, gespeichert, nicht mehr gebraucht, verfallen arrumba'o
aufblähen, den Magen füllen, abombar, m.

sich aufblähen, sich in Szene setzen, oder sich herumdrücken, bis man das Erwünschte erlangt

hacer bulto, hacer pantalla
jemand, der sich (z.B. wegen seinem Besitz oder seiner Stellung) aufbläht fantamoso, sust.
aufbrausen; vor Wut die Kontrolle verlieren subirsele la guinea a la cabeza
aufbrechen nach, gehen nach coger a, coger para
sich aufdrängen caniquear
aufdringlich; frech; wenn jemand überall dabei ist, meist unerwünscht afrentoso, afrentuoso
zufällig aufeinandertreffen topetarse
auffangen, fangen aparar
Baseball auffangen, fangen catchear, cachear
aufgehängt, liegend, am Boden liegend tendí'o, -a, tendido, -a
jemandem eine unangenehme Aufgabe aufbürden echarle la vaina encima
das ist keine leichte Aufgabe no es jicara de coco
Aufgaben, Pflichten atareo
aufgeben (aufhören); sich entschuldigen, um Verzeihung bitten, bereuen pedir cacao
aufgebläht, ausgebeult; vollgegessen; verdorben (Essen) abomba'o
aufgebraucht sein, abgenützt sein estar borra'o, estar borrá
(von den Ärzten) aufgegeben; vertrieben desahuicia'o, desahuciado
"aufgegleist", auf einem guten Weg encarrila'o
aufgeknöpft desabrocha'o
zu einem Rohr aufgerollt encartuchar
aufgeschmissen sein, pleite sein estar frito
aufgeschmissen, im Elend fuñío, fuñía, adj.
"wir sind aufgeschmissen", "wir sind verloren", "wir verlieren alles" "no' lleva quién no' trajo"
aufgewärmte durchmischte Resten vom Essen, wie Reis, Bohnen und Fleisch; pappiger Reis, (s. Rezepte, um zu erfahren, wie DominikanerInnen den Reis zubereiten) chapapote
sich aufhalten, etc. parar
sich aufhängen, sich erhängen; sich an etwas oder jemanden klammern; sich z.B. in der Höhe mit einem Seil sichern arreguindarse
aufhetzen, provozieren; einen Hund anhetzen, Hunde aufeinander los hetzen chubar
aufhetzen, herausfordern, provozieren, juchar
mit etwas aufhören; die Zeit totschlagen barajar
aufhören, beenden, töten, eliminieren siquitrillar
lautmalerisch, für ein Aufklatschen auf Wasser, einen Schlag, oder wenn jemand plötzlich verschwindet ¡fúpiti!
Freundschaft aufkündigen; ausladen (von einem Anlass); rauswerfen;  afuerear, afueriar, verb
auflisten, eine Liste machen enlistar
auflösen, verschwinden (Erkältungen, Abszesse, etc.) insolver
schöne Aufmachung (Kleider); Pracht; Stoss mit dem Queue beim Billard, um einen Dreheffekt zu erzielen; Schwung, Grazie und Witz (Geist) beim Tanz piquete, sust.
glanzvoll auf sich aufmerksam machen brillar
sehr aufmerksam, wach, misstrauisch sein estar chivo
auf sich aufmerksam machen figurear
jemand, der immer auf sich aufmerksam macht; mutig, frech, gewagt trasendí'o, -a
auf sich aufmerksam machen buscar valle
Aufmerksamkeit schenken, sich um etwas kümmern asuntar; poner asunto
keine Aufmerksamkeit wertlosen Leuten schenken al bagazo poco caso
sich so aufführen, dass man die Aufmerksamkeit auf sich zieht figureo, sust.
aufmotzen, tunen tunear
(den Boden) nass aufnehmen trapear verb Rep. Dom.
aufpassen, verb; Acht geben, achtsam sein, (grosse Augen wie eine Fliege machen) estar mo'ca (mosca), fam.
aufrecht hinstehen (und etwas fordern oder ablehnen, etc.) pararse en dos patas, pararse bonito
sich aufregen, sich ärgern calentarse la sangre
sich aufregen, sich ärgern; sich verlieben emberrenarse
sich aufregen, sich ärgern subirsele la sangre a la cabeza
(sich) aufregen, (sich) ärgern sulfurar(se)
aufreihen ensaitai, ensartar
Konservendose mit Aufreissdeckel abre-fácil (...de salsa,.. de maíz, etc.)
aufreissen (Beziehung) conseguir, levantar
jemanden aufreissen; alkoholische Drinks mixen ligar
aufreizend einhergehen, fam.; posieren, fam.;  Haltung annehmen, milit.; cuadrar, v.
Aufrichtigkeit, Strenge jibriga
Aufriss, Eroberung (Beziehung) levante
die Aufruhr, der Tumult el areite
Aufruhr, Auseinandersetzung, Skandal brinbán
Aufruhr, grosser Lärm bullangería
jemand, der die Aufruhr, den Skandal liebt bullangero, -a
Aufruhr, Durcheinander, Streit burbaque
"was soll diese Aufruhr?" ¿cuál es el molote?"
Aufruhr, Auseinandersetzung, Unordnung refala
Aufschlag vom Fall; tiefer Fall playazo
die Kehle aufschlitzen, herrisch herumschreien desgañotar
Aufschneider, Wichtigtuer echador
aufschürfen, (mit einem Schuss) gestreift werden; aus dem Verkehr ziehen, jemanden bei einer Prüfung durchfallen lassen; eliminieren, töten; cepillarse
aufschwellen; sich schwellen; sich mit Essen überfüllen; abofarse, verb refl.
etwas Aufsehen erregendes, Schönes, Faszinierendes; Verhalten eines "chulos" (siehe dort) chulería
aufstacheln; jemanden anschreien und beleidigen jupair
"Aufstand", m.; Unruhe, f.; Unordnung, f. alharaca, f.
aufstehen: "¿como amanece?" "Wie sind Sie aufgestanden?"; die Nacht durchmachen amanecer
aufstützen; festhalten; Konsequenzen aus schlechter Handlung erdulden müssen afincar
die Kosten unter mehreren aufteilen hacer un serrucho
Auftrag, Beauftragung manda'o, mandado
Auftragskiller, Killer sicario
der Aufwand rechtfertigt nicht das Ergebnis es más sal que chivo
mit roten Augen von Alkohol oder anderen Drogen farolea'o, m., faroleá, f., adj.
jemand mit hellen honig- oder mandelfarbenen Augen; jemand, der Komplimente macht; jemand, der sich elegant kleidet galano, -a
blaues Auge, Veilchen, fam. subst. ojo rojo; ojo morado; ojo negro
ein Auge auf etwas oder jemanden werfen, beobachten, echar un ojo
grosses Auge ojón, sust.
mit einem Auge zuzwinkern, um Einverständnis oder Gefallen zu signalisieren picar un ojo
Person mit grossen Augen ojón, ojona, sust., ojúo, ojúa sust.
mit grossen Augen, grossäugig ojúo, ojúa adj.
sich aus den Augen verlieren, sich trennen deperdigarse
gelb-grünliche Augen (wie gewisse Echsen) ojos lagarteados, ojos largarteados
die Augen verdrehen, so dass nur das Weisse sichtbar ist; sterben voltear los ojos
"einen Augenblick", "Moment", "warten Sie bitte" "eperese", "espere"
in einem Augenblick, blitzesschnell en menos que canta un gallo
(in einem Wimpernzucken einer Katze) in einem Augenblick, blitzesschnell en lo que despe'taña un gato
Augenbraue eja, ceja
eine Frau, oder ein Mädchen, die ihre Augenbrauen zu fest zupfen oder anmalen cejaca
Augenbutter, Schlafsand, fam. (gilt in der Dom. Rep. als sehr ungepflegt und störend, wenn man damit unter die Leute geht) lagaña, legaña
mit Augenbutter, mit Schlafsand pitarroso, -a, legañoso, -a, adj.
Augenentzündung, von der gesagt wird, dass sie sich beim gegenseitigen Anblick anstecke cieguera, conjuntivitis
Augmentativ zu Substantiven se usa mucho en el dominicano y se exprime en las siguientes desinencias, en el alemán casi no existe, se describe con adjetivos como "gross".
wird in Endungen -ón (m), (e.g. cabezón), -ona( f), (e.g. cabezona) -ote (cabezote), -azo (e.g. jumazo) ausgedrückt.
aus der Mode; hässlich; von niederer Klasse chopo, adj.
jemanden ausbeuten, jemanden ausnehmen sacarle el jugo a alguien
jemanden ausbeuten, jemanden ausnützen tener a uno de marrana
Ausbleiben der Menstruation suspensa, su'pensa
Ausbrechen derselben Krankheit remanecencia
(einen Menschen wegen Stress) ausbrennen quemar
(sich) ausbeulen (am Kopf) atutumar(se)
Ausdruck der Anerkennung "¡ajo!"
lautmalerischer Ausdruck für flutschen oder quietschen mit dem Mund; abschätziger Ausdruck, wie "heruntergekommen", für etwas oder jemanden chuipi
"unanständiger"
A
usdruck, Tabuwort
malapalabra
Ausdruck der Zustimmung, Ablehnung oder Kritik "¡ay ombe!" (hombre)
Ausdruck, mit dem kleinen Kindern Züchtigung angedroht wird, gewöhnlich begleitet von einer Handgeste, bei der eine Hand auf den Rücken der anderen geklatscht wird "pau-pau"
Ausdruck des Erstaunens, der Verblüffung, der Abneigung, etc. ¡(el) pipo!
Ausdruck für ein plötzliches Ereignis: "und da!" "¡rá!", "¡prá!", "¡prán!", "¡pá!"
Ausdruck der Anerkennung oder der Ablehnung, der Rückweisung, je nach Situation unjú!
Ausdruck des Befremdens oder des Misstrauens "uun!"
Ausdruck der Missbilligung "vea", "mire"
jemand, der viele "unanständige" Ausdrücke verwendet malhablado
auseinander fallen, zerbrechen; überschwenglich zärtlich sein debandarse
auseinander fallen, zerfallen, decricajar(se)
Auseinandersetzung, Streit bifeo
Auseinandersetzung, Aufruhr, Skandal brinbán
Auseinandersetzung; Lappalie; Empfindlichkeit quisquilla, quiquilla
Auseinandersetzung, Aufruhr, Unordnung refala
ausfallen, versagen, (beim Schiessen das Ziel) verfehlen mancar
Einnahmen und Ausgaben ausgleichen; sich militärisch grüssen; aufstellen zum Kampf; gutes gelingen; sich bereichern cuadrarse
grosse Ausgaben machen um ein grossartiges Resultat zu erreichen se la botaron, se la votaron
der Ausgang (Disco, Colmadón, etc) la calle ("a la calle"; "a celebrar")
beim Ausgang, bei der Öffnung (Flasche, etc.) embocadura, sust.
beim Ausgang (gelegen) emboca'o, embocá
ausgebeult, aufgebläht; vollgegessen; verdorben (Essen) abomba'o
ausgeglüht; geröstet; wenn das Hirn hinüber ist, jemand nicht mehr ganz zurechnungsfähig ist to'ta'o, tosta'o
ausgeheckt, berechnet entrama'o
ausgehen, eine Runde drehen darse un voltio
(das Geld) ausgehen (z.B.: "el dinero me voló de la mano") volarle a uno
häufiges Ausgehen (Party) salidera
ausgeizen, (e.g. Tomatenstaude) podar (e.g. matica de tomate)
ausgelassen sein; um die Häuser ziehen lebrejear
ausgelassen, frech, unverdorben, lustig sato, -a
ausgeleiert, lottrig debemba'o
ausgemergelt, abgezehrt detaba'o, detabá
ausgemergelt, schlecht aussehend pila'o
ausgeraubt ñampué
ausgleichen anivelar
aushalten; ertragen aguantar
jemand, der sehr viel aushalten / ertragen muss aguantador, -a, sust. + adj.
es nicht mehr aushalten, verzweifelt sein estar al coger la loma, estar al coger el monte
es nicht mehr aushalten; genug haben estar en coronillas
viel aushaltend; viel ertragend (auch im Diminutiv gebräuchlich) aguanta'o, aguantaito
"mit dem musst auskommen", "das muss reichen" "agarrate de ahí"
gut auskommen, sich gewöhnen avenirse
auslachen, übervorteilen dar capú, hacer capú
auslachen, sich über jemanden lustig machen dar cuerda
ausladen (von einem Anlass); rauswerfen;  Freundschaft aufkündigen; afuerear, afueriar, verb
auslassen, jemanden sitzen lassen dejar halando aire, dejar jalando aire
auslaufen, lecken (undicht sein) leakear, likear (del inglés: "to leak")
wenn Gelenke ausleiern, z.B. Scharniere oder auch am Körper degonzar
ausleihen empre'tar, prestar
Auslieferung, etc. entriega, entrega
jemanden materiell ausnehmen pasar el abejón
jemanden ausnehmen, jemanden ausbeuten sacarle el jugo a alguien
Frau, die Männer ausnimmt peladora, pulidora
jemanden ausnützen tener a uno fuñí'o
jemanden ausnützen, jemanden ausbeuten tener a uno de marrana
ausnützen, verspotten tripear
jemand, der jemanden ausnützt oder missbraucht, häufiges Wort in der DR. nicht immer ganz so ernst oder böse gemeint abusador, -a
jemand, der andere ausnützt chupa sangre
ich schliesse mich dabei nicht aus no escupo pa 'rriba
Auspressen, sust. e'primión, sust.
Auspuff(topf) mofle, mofler, mufler, del inglés americano "muffler"
sein wie der Auspuff(topf) ("hintendran, unten und schmutzig") estar como el mofle
faule Ausrede, Lüge cutupla
mit faulen Ausreden das Unentschuldbare rechtfertigen wollen salir con que María estaba lavando y se acabó el jabón
mit faulen Ausreden und Versprechungen vermeiden, das  Versprochene einzuhalten mecer a uno
mit faulen Ausreden sich um etwas drücken; schnarchen roncar
Ausruf der Besorgnis oder Angst; "ich bin doch nicht blöd!" "¡ay ñeñe!"
Ausruf des Erstaunens, der Überraschung "¡er pipo!"
Ausruf bei schlechtem Geruch, Gestank "¡fo!", "¡fo, fo!", "¡fuchila!"
Ausruf wenn man plötzlich in Not gerät oder der Freude;
"schon fertig!", "schon gemacht!"
"¡fuácata!", "¡fuácete!"
Ausruf des Erstaunens oder der Freude ¡hombre!, ¡hombe!
Ausruf der Zustimmung, des Zweifels oder der Unzufriedenheit ¡jum!
Ausruf der Überraschung, des Erstaunens, des Erschreckens ¡ofré'come! ¡ofrézcome!
Ausruf, um jemanden fortzuschicken "¡salifó!"
Ausruf der Freude "¡tingo!"
Ausruf des Erstaunens oder der Entrüstung "¡vaya!", "¡vaye!"
Ausruf, um zu verhindern, dass jemand sich annähert oder jemand einen sieht;
A
usruf, um einem Unglück zu wünschen
"¡zafá!"
Ausruf um Unglück zu vertreiben;
Ausruf des Ekels
¡zape!
ausruhen, entspannen botar el golpe
ausrutschen, umfallen darse un estrallón, ...e'trallón
Ausrutscher, Umfallen etrallón, estrallón, estrellón
Ausschank mit alkoholischen Getränken ambigú
unpässlich aussehen; schlecht dastehen feo pa la foto, estar feo; arrugado pal carnet
schlecht aussehend, ausgemergelt pila'o
ausser Kontrolle, verrückt, durcheinander en garete, al garete
aussergewöhnlich, exzellent de a paquete
aussergewöhnlich gut, glamourös, modisch, ratatá
etwas Aussergewöhnliches algo del otro mundo
äusserst attraktive Person, steiler Zahn, heisser Kerl, bombón, m.+f.
spontane Äusserung von jemandem, gewöhnlich witzig pará, sust.
Aussetzer (des Gehirns); Funkensprühen chi'peo, sust.
auch: ausspähen, ausspionieren ubicar
auch: ausspionieren, ausspähen ubicar
sich aussprechen etc. desajogar, desahogar
aussteigen, verb; runtergehen, verb apearse verb, refl.
austeilen (Schläge), werfen; essen largar
austreten, Stuhlgang haben dar del cuerpo, debasurar, ugs., obrar, ensuciar, dar del cuerpo, dar a la persona, hacer del vientre, tatar
austreten, Stuhlgang haben escribir al papa, telegrafiar al papa
austreten, Stuhlgang haben ir a la mata
austreten, Stuhlgang haben; zu Berge gehen ir a la verea
nicht ganz auswachsen; sich den Tetanus, Starrkrampf, zuziehen pasmarse
Auswärtige/r, Zugezogene/r, llegadero, -a
von auswärts sein, auch Ausland venir de afuera
da gibts keinen Ausweg: "no lo salva ni la burburaca"; Freude burburaca
ausweglos, festgeklemmt abacora'o
ausweglos, festgeklemmt atorado
ausweglos, belastet mit Druck; sich unter Druck fühlend, etwas tun zu müssen; atosiga'o
ausweglos, festgefahren, blockiert, stecken geblieben, eingeschlossen atrabanca'o, atravanca'o
ausweglos, unter Verpflichtung obligado a carabina
dem Stau ausweichen sacar el tapón
Auswurf, Flema; Katarrh, etc. catarro
Auswurf husten depeler
Auswurf mit grossem Lärm ausspucken esgarrar, esgarriar, desgarrar, egarrar,
das Ausspucken von Auswurf mit grossem Lärm esgarrea
gelblich-grünlicher Auswurf;
Huhn, f.; netter, gutsaussehender Mann
pollo, m.
wenn jemand Mühe hat, gewisse Wörter auszusprechen media lengua
einem Angestellten bei der Kündigung geschuldigte Gelder ("cesantía", Wartegelder, Pensionierungsgelder, etc.) auszahlen; töten; sterben; ein Geschäft liquidieren; liquidar
ein altes Auto; grosse, metallene Kochstelle, wo man Kohle unterschieben oder Gas anschliessen kann; etwas Unbrauchbares anafe, m.
Auto carro, guagua, guaguita
altes, verbeultes Auto ("alte Karre") carcacho
gutes Auto; sehr gutaussehende Frau maquina
mit grossen Musikboxen, gewöhnlich im Kofferraum und in den Türen, getuntes Auto, das Musik in Discolautstärke durch die Gegend erschallen lässt, Car HiFi; sehr laute Musik musicón
gutes Auto; Besitzer von einem guten Auto racing
Dachfenster am Auto son-ru, san-ru, (inglés: "sun roof")
wenn ein Polizeiauto langsam einer Autoschlange vorausfährt, um den Verkehr zu entschleunigen carreteo, sust.
Autoabstellplatz am oder im Haus marquesina
Autorität, Kompetenz abolengo
Autorität, Führung, Obrigkeit batuta
jemand ohne Autorität muñeco
die Avocado, f. el aguacate, m.; pollo verde                 (ver foto)
Axt; grosser Schneidezahn jacha, hacha

 

INTRODUCCIÓN/ HOME/  EINFÜHRUNG dominicanismos fotográficos Umrechner / calculadoras

gramática / Grammatik especialidades  propuestas - Vorschläge - correcciones fotos Rezepte (deutsch) www.ttobias.ch

español - alemán refranes / Redewendungen español
A    B    C    CH    D    E    F    G    H      J    K    L    LL    M    N    Ñ   O    P    Q    R    S    T    U    V    W    (X)    Y    Z

deutsch - spanisch Redewendungen / refranes deutsch
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

top